Offenbarung des Johannes … BabYlon = NewYork

Das habe ich erst 13.08.2010 erkannt, obwohl ich das schon mehrmals las und mir daran fast sprichwörtlich die Zähne ausbiss, weil das kann man nicht erzwingen. Auf einmal war es da. Darum sage ich: Quelle: Die Prophezeiungen sind von unserem Vater im Himmel, ich erkenne manche nur.

Offenbarung 17,2 Denn mit ihr haben die Könige der Erde Unzucht getrieben und vom Wein ihrer Hurerei wurden die Bewohner der Erde betrunken. … 5 Auf ihrer Stirn stand ein Name, ein geheimnisvoller Name: Babylon, die Große, die Mutter der Huren und aller Abscheulichkeiten der Erde. … 18 Die Frau aber, die du gesehen hast, ist die große Stadt, die die Herrschaft hat über die Könige der Erde.

Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0: entire view of the nyc skyline from newark. kein Autor angegeben.

Lake Titiwangsa Park is one of the many green lungs in Kuala Lumpur. A popular park for folks to walk, jog or just while away their time enjoying the excellent view of the Petronas Twin Towers, the Kuala Lumpur Tower and others reflected in the lake. – Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0: Author: SpOt ON

Deutung Off. 17,5:

New York war und ist das Vorbild (Mutter) vieler großer Städte. Börsenhandel, Bau von Wolkenkratzern.

Jeder schaut auf New York. Wenn es eine Mutter gibt, dann gibt es auch Töchter.

Chigago, Shanghai, Dubai, Kuala Lumpur, Taipeh … .

Deutung Offenbarung 17,2 Wein ihrer Hurerei = Erdöl, das New York reich machte.

Offenbarung 17,8 Das Tier, das du gesehen hast, war einmal und ist jetzt nicht; es wird aber aus dem Abgrund heraufsteigen und dann ins Verderben gehen. Staunen werden die Bewohner der Erde, deren Namen seit der Erschaffung der Welt nicht im Buch des Lebens verzeichnet sind. Sie werden bei dem Anblick des Tieres staunen; denn es war einmal und ist jetzt nicht, wird aber wieder da sein.

Das Tier = 7 Köpfe = 7 Berge bzw. 7 Wolkenkratzer in New York.                                         –Das Tier = 7 Köpfe = 7 Könige bzw. 7 US-Präsidenten. Schlussfolge: Einmal betrifft die Off 17,8… es war einmal ist jetzt nicht, wird aber wieder da sein einen Berg bzw. Wolkenkratzer 9/11 und einmal einen König bzw. US-Präsidenten, weil das Tier mit den 7 Köpfen sowohl für Berge als auch für Könige steht.

Offenbarung 17,9 Hier braucht man Verstand und Kenntnis. Die sieben Köpfe bedeuten die sieben Berge, auf denen die Frau sitzt. Sie bedeuten auch sieben Könige. 10 Fünf sind bereits gefallen. Einer ist jetzt da, einer ist noch nicht gekommen; wenn er dann kommt, darf er nur kurze Zeit bleiben. 11 Das Tier aber, das war und jetzt nicht ist, bedeutet einen achten König und ist doch einer von den sieben und wird ins Verderben gehen.

Deutung Offenbarung 17,9: Da das Tier 7 Köpfe hat und die 7 Köpfe 7 Berge und 7 Könige bedeuten, gehören die 7 Berge bzw. 7 Wolkenkratzer und die 7 Könige bzw. 7 US-Präsidenten miteinander verbunden. 7-mal stand daas Höchste Gebäude der Welt seit 1908 in New York. Der Eiffelturm ist kein Gebäude

Offenbarung des Johannes Babylon ist New York

George Bush 18. Präsident wenn 1. Präsident RooseveltDeutung: Bis zum 1. König Theodore Roosevelt gab es 25 Präsidenten. Die Quersumme von 25 beträgt 7. Laut Off 17,9-11 über Babylon wird oft die Zahl 7 genannt.

Offenbarung des Johannes Babylon ist New York Teil 5Die Quersumme von 1908 beträgt 18. Laut Off. 17,9 – 11 gibt es einen 1. & 8. König. Vom 1. König Roosevelt, dem 26. Präsident der USA, und 18 Präsidenten später regiert Obama, siehe dazu Tabelle rechts. Lukas 13,4 Oder jene achtzehn Menschen, die beim Einsturz des Turms von Schiloach erschlagen wurden – meint ihr, dass nur sie Schuld auf sich geladen hatten, alle anderen Einwohner von Jerusalem aber nicht? Am 11. Sepember 2001, zwischen dem 1. & 8. König, stürzten die Zwillingtürme des World Trade Centers ein. Die Prophezeiung begann im Jahr 1908, weil am 30. Juni 1908 in Tunguska (Sibirien in Russland) wahrscheinlich ein Meteorit oder Komet explodierte und 100 Jahre später im Jahre 2008 die Finanzkrise von den USA (Pleite der Lehmaninvestmentbank mit dem Hauptsitz in New York) ihren Ausgang nahm. 536 n. Chr. fand eine der größten Naturkatastrophen (Hunger, Dürren & Seuchen), die ebenfalls durch einen Meteoriten oder Kometen ausgelöst worden sein könnte, der letzten Jahrtausende, statt und 100 Jahre später wurde Israel im Jahre 636 n. Chr. durch die islamische Expansion arabisches Herrschaftsgebiet, was in der heutigen Zeit die größte Krisengefahr darstellt, weil Israel 1948 wieder ein eigenes Staatsgebiet erhielt. Beide Krisen, die Finanzkrise & die Nahostkrise, sind bis heute nicht gelöst. Doch auch die Ursache des Tunguskaereignisse ist noch nicht einwandfrei geklärt.  Quelle 536 n. Chr: spiegel.de Ein weiterer Grund ist, weil explizit 1908 der Begriff Skyline benutzt wurdeSkyline: ab etwa 1908 benutzter Begriff zur Bescheibung der New Yorker Stadtsiluhette. Quelle: axxio.net Laut de.academic.ru begann die Zeit mit den 7 höchsten Wolkenkratzern ihrer Zeit ebenfalls im Jahr 1908.

Irlmaier Alois 3Im Berliner Frieden wurde Bosnien-Herzegowina am 13. Juli 1878 unter österreichisch-ungarische Verwaltung gestellt, welche das k.u.k. Finanzministerium ausübte. 30 Jahre 84 Tage später wurde am 5. Oktober 1908 die Annexion von Bosnien-Herzegowina durch Österreich-Ungarn vollzogen. Und 2.122 Tage (3-mal die Zahl 2. 1-mal die Zahl 1). später, begann 1. Weltkrieg. 3 Ereignisse 1908: Zuerst wurde am 01.05.1908 der Wolkenkratzer (187 m = 30 + 60 + 97) fertig, 60 Tage später passierte das Tunguskaereignis am 30.06.1908 um 7:14 Ortszeit und 97 Tage später war die Annexion Bosniens-Herzegowina am 05.10.1908, dessen Ereignis 2122 Tage später den 1. Weltkrieg auslöste, der auch ein Grund für den 2. Weltkrieg darstellte.

Irlmaier Alois 2

Genesis 17,15 Weiter sprach Gott zu Abraham: Deine Frau Sarai sollst du nicht mehr Sarai nennen, sondern Sara (Herrin) soll sie heißen. … 21,9  Eines Tages beobachtete Sara, wie der Sohn, den die Ägypterin Hagar Abraham geboren hatte, umhertollte. 10  Da sagte sie zu Abraham: Verstoß diese Magd und ihren Sohn! Denn der Sohn dieser Magd soll nicht zusammen mit meinem Sohn Isaak Erbe sein. 11 Dieses Wort verdross Abraham sehr, denn es ging doch um seinen Sohn. 12 Gott sprach aber zu Abraham: Sei wegen des Knaben und deiner Magd nicht verdrossen! Hör auf alles, was dir Sara sagt! Denn nach Isaak sollen deine Nachkommen benannt werden. 13  Aber auch den Sohn der Magd will ich zu einem großen Volk machen, weil auch er dein Nachkomme ist. 14  Am Morgen stand Abraham auf, nahm Brot und einen Schlauch mit Wasser, übergab beides Hagar, legte es ihr auf die Schulter, übergab ihr das Kind und entließ sie. Sie zog fort und irrte in der Wüste von Beerscheba umher. … 17  Gott hörte den Knaben schreien; da rief der Engel Gottes vom Himmel her Hagar zu und sprach: Was hast du, Hagar? Fürchte dich nicht, Gott hat den Knaben dort schreien gehört, wo er liegt. … 19  Gott öffnete ihr die Augen und sie erblickte einen Brunnen. Sie ging hin, füllte den Schlauch mit Wasser und gab dem Knaben zu trinken. Deutung: Der heutige Konflikt zwischen den Israeliten und den Palästinenser erinnert an den Konflikt laut Genesis 21,9-21 zwischen Sara, der Mutter Isaaks und Hagar, der Mutter Ismaels. Der Vater beider Kinder war Abraham. Denn wie Sara nicht wollte das Ismael Erbe wird, so wollen auch die Israeliten nicht, das die Palästinänser das Land erben, das zeigt sich vorallem an der israelischen Siedlungspolitik. So wie Sara, die Herrin laut Gen 17,15 hieß, über ihre Magd Hagar bestimmte so bestimmt auch heute Israel, die weltlichen Herren über das heilige Land Israel, über die von Palästinenser bewohnten Gebiete. Gott ließ beide Mütter und beide Kinder am Leben, auch wenn Hagar und Ismael bedrängt wurden und in der Wüste um ihr Leben kämpften. Sara steht somit für Israel und Hagar für Palästina.

Offenbarung des Johannes 2 Tiere KennzeichenNamentlich verbindet sie, dass im 4. Buchstaben (in der Mitte der Städte- name) von New York bzw. Babylon ein Y steht und dass sie beide dies- selbe Anzahl an Buch- staben haben und zwar 7.

new Y ork – bab Y  lon

Deutung Off. 17,9:

7 Berge können auch 7 Wolkenkratzer sein: 7 x stand das Höchste Gebäude der Welt in New York. Höchste Gebäude ihrer Zeit (seit 1908). Der Eiffelturm ist kein Gebäude: 1908-09: Singer Building 187m 

1909-13: Metropolitan Life Tower 215m

1913-30: Woolworth Building 241m 

1930-31: Chrysler Building 319m. War das erste Hochhaus, dass den Eiffelturm übertraf und zum höchsten Bauwerk der Welt wurde.

1930: 40 Wall Street 283m

1931-72: Empire State Building 381m

1972-2001: World Trade Center Nordturm 417m – Wurde am 11. Sept. 2001 durch einen terroristischen Anschlag zerstört. http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki…28seit_1908.29

Tsingy de Bemaraha. Wikimedia Commons CC BY-SA 2.0: Author Olivier Lejade

Der Fotograf Yann Arthus-Bertrand hatte in einer Doku auf ORF 2 und N24 sehr sehenswerte Luftaufnahmen von Ländern von oben vorgestellt. Dabei waren auch Luftaufnahmen vom Nationalpark Tsingy de Bemaraha zu sehen. Der Dokufilmer verglich diese Bergkette mit der Skyline von New York. Ich denke, dieser Fotograf hat schon die Skyline von New York von oben gesehen und dieser ist kein Verschwörungstheoretiker oder Zahlenkünstler.  Schlussfolge daraus: Berge mit Wolkenkratzern bzw. mit der Skyline von New York zu vergleichen ist daher auch nicht eine Fantasie, sondern eine reale Vorstellung. Sonst würde kaum Yann Arthus-Bertrand, der Luftaufnahmen beruflich macht, dieses sagen.

Manhattan, New York City; View from the Millennium UN Plaza Hotel on an early morning. Quelle: Wikimedia Commons CC BY-SA 2.5 Urheber: user:AngMoKio

New Yorks Wolkenkratzer als Berge zu bezeichnen, dass ist nicht so weit her geholt. Die Wolkenkratzer schauen oben aus wie Bergspitzen wie das Singer Buildung, Metropolitan Life Tower, Woolworth Buildung, 40 Wall Street, Chrysler Building, Empire State Buildung. Bis auf die 2 eingestürzten Wolkenkratzer vom 9/11 haben alle Wolken-kratzer, die die Prophezeiung betreffen eine Spitze, die einer Bergspitze ähnlich ist. Auch in einer Doku auf n-tv über New York wurde die Skyline der Stadt als Bergkette bezeichnet. Die Pyramidenspitze haben sowohl die Wolkenkratzer in NY als auch die Berge in der Natur. Und sie haben beides gemeinsam: Sie sind hoch. Die Wolkenkratzer sind ein Symbol von Macht und Reichtum. Werden die Menschen nicht abgelenkt von diesen Machtsymbolen und verlieren dabei das Wesentliche aus den Augen? Jesus sagt laut Matthäus 6,24 Niemand kann zwei Herren dienen; er wird entweder den einen hassen und den andern lieben oder er wird zu dem einen halten und den andern verachten.Ihr könnt nicht beiden dienen, Gott und dem Mammon.

Wolkenkratzer Berge

Deutung Offenbarung 17,10: Die 7 höchsten Wolkenkratzer ihrer Zeit seit 1908 bzw. 7 Berge wurden unter 5 Präsidenten bzw. 5 Königen, die bereits gestorben bzw. gefallen sind, eröffnet. Off 17,9 … Die sieben Köpfe bedeuten die sieben Berge, auf denen die Frau sitzt. Sie bedeuten auch sieben Könige.

1. Berg: 1908-1909 Singer Building 187m, wurde 1968 abgerissen heute steht dort das One Liberty Plaza 226 m. 1. König: Theodore Roosevelt Rep. regierte vom 14. September 1901 bis 3. März 1909 … gestorben 1919                                                              2. Berg: 1909-1913 Metropolitan Life Tower 215 m. 2. König: William Howard Taft Rep. regierte vom 4. März 1909 bis 3. März 1913 … gestorben 1930                                  3. Berg: 1913-1930 Woolworth Building 241m 3. König: Woodrow Wilson Demokrat regierte vom 4. März 1913 bis 3. März 1921 … gestorben 1924                                             4. Berg: 1930-1931 Chrysler Building 319m. War das erste Hochhaus, dass den Eiffelturm übertraf und zum höchsten Bauwerk der Welt wurde. 5. Berg: 1930 40 Wall Street 283m 6. Berg : 1931-1972 Empire State Building 381m 4. König: Herbert C. Hoover Rep. regierte vom 4. März 1929 bis 3. März 1933 … gestorben 1964                    7, Berg: 1972-2001 World Trade Center Nordturm 417m .. Wurde am 11. September 2001 durch einen terroristischen Anschlag zerstört. 5. König: Richard Nixon Rep. regierte vom 20. Jänner 1969 bis 9. August 1974 … gestorben 1994

From top to bottom: the World Trade Center burning; the Pentagon collapses; Flight 175 crashes into WTC 2; a fireman requests help at Ground Zero; an engine from Flight 93 is recovered; Flight 77 crashes into the Pentagon. Wikipedia CC BY-SA 3.0: Author: UpstateNYer

Deutung Off 17,8 + 10: 6. König: George W. Bush. Off 17,10 Ein König ist jetzt da. Das Ereignis laut Off 17,8 fiel in die Regierungszeit von George W. Bush, der von 20. Januar 2001 bis 20. Januar 2009 regierte. Er ist jetzt da, als 9/11 geschah. George W. Bush war gerade bzw. in diesem Augenblick bzw. jetzt König, als das höchste Gebäude New Yorks, das World Trade Center in diesem Augenblick bzw. jetzt nicht mehr war. Und bekanntlich stürzte das WTC augenblicklich bzw. in wenigen Sekunden zusammen. Off 17,8 Sie werden bei dem Anblick des Tieres staunen; denn es war einmal und ist jetzt nicht, wird aber wieder da sein. Schlussfolge: Jener, der das Ereignis vom 11. Sept. 2001 sah, konnte an diesem Tag sagen: Das WTC ist jetzt nicht, wegen 9/11, als jetzt da George W. Bush Präsident bzw. König ist. Seit 2000 Jahren steht fest geschrieben, dass das World Trade Center zusammenstürzen wird.

Off 17,8 Sie werden bei dem Anblick des Tieres staunen; denn es war einmal und ist jetzt nicht, wird aber wieder da sein. Deutung Off 17,8: Das World Trade Center bzw. der 7. Berg war einmal das höchstes Gebäude in New York bzw. der Welt seit 1972, ist jetzt nicht, wegen des Terroranschlages vom 9/11, es wird aber wieder da sein, und heißt One World Trade Center, abgekürzt WTC One mit einer Höhe von 541 Meter (Gelände 9/11) wieder höchstes Gebäude in New York. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2013 geplant.Das manche oder viele Menschen einen solchen Wolkenkratzer bestaunen, das ist nachvollziehbar, und in diesem Fall gilt dieser 1 WTC besonders als Statussymbol wegen des Ereignisses vom 9/11.

One_World_Trade_from_bottom_(001)

WTC One = eisener Turm Irlmaier, Wikimedia Commens CC BY 2.0 Urheber: Tanenhaus – Flickr: DSCN3637

Deutung Off 17,10 (7. König): Wird der 7. Präsident Opfer eines Anschlages bzw. Putsches, weil er nur kurz regieren kann: Off 17,10 Einer ist noch nicht gekom- men; wenn er dann kommt, darf er nur kurze Zeit bleiben. Demokrat Barack Obama regiert seit 20. Januar 2009. Der 6. & 7. König sind noch nicht gestorben, die ersten 5 Könige schon, so wie in der Prophezeiung geschrieben steht. Umbrüche in den USA sind durch die Teaparty-Bewegung bereits erkennbar. Die USA spielt in der Offenbarung eine große Rolle zur Zeit des Endes. Und die jetzige Schulden- krise (ca. 16 Billionen Dollar) in den USA auch ein schwer lösbares Problem. Die USA spielt in der Offenbarung des Johannes eine große Rolle zur Zeit des Endes. Deutung Off 17,10: Wird der 7. Präsident Opfer eines Anschlages bzw. Putsches, weil er nur kurz regieren kann: Off. 17,10: Einer ist noch nicht gekommen; wenn er dann kommt, darf er nur kurze Zeit bleiben … Barack Obama Demokrat regiert seit 20. Januar 2009. Der 6. & 7. König sind noch nicht gestorben, die ersten 5 Könige schon, wie in der Prophezeiung steht. Umbrüche in den USA sind durch die Teaparty-Bewegung bereits erkennbar. Die USA spielt in der Offenbarung eine große Rolle zur Zeit des Endes. gesammelte Irlmaier Voraussagen

Irlmaier Alois 2

Irlmaier Alois 3

Deutung Offenbarung 17,11: Der 8. König weist auf das Tier mit dem 7 Köpfen hin ist aber nicht das Tier, das ins Verderben geht, deshalb muss der 8. König kein Tyrann oder böser Mensch sein: Off 17,11 Das Tier aber, das war und jetzt nicht ist, bedeutet einen achten König und ist doch einer von den sieben und wird ins Verderben gehen.

Am 20.11.2010 lese ich im Internet: 6Drei mal die Ziffer 6 wäre VVV, nicht WWW. Im Hebräischen bilden sich B und W im selben Buchstaben ab, nämlich Beth mit dem Zahlwert 2. Ich erkannte aus diesen Buchstaben Th-R-S-V den Namen Theodore Roosevelt. Ist es ein Angramm? Die Zahlenfolge wäre in diesem Fall absteigend. 400-200-60-6. T-R-S-V? Das Hebräische kennt keine Vokale.

Wikipedia public domain: An Iraqi recruit is processed through the Biometric Automated Tool Set System, March 28, 2006, before leaving for boot camp at the Recruiting Station in Fallujah, Iraq. U.S. Marine photo by Cpl. Spencer M. Murphy

666 wäre T-R-S-V (400+200+60+6). T-R-S-V? Die Off 13,16-17 zeigt, dass das Tier mit der Zahl 666 mit den USA zu tun hat: Kennzeichen an Hand = Fingerprint & Stirn = Augenscan: Off 13,16 Die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Sklaven, alle zwang es, auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen. 17 Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. 18 Hier braucht man Kenntnis. Wer Verstand hat, berechne den Zahlenwert des Tieres. Denn es ist die Zahl eines Menschen-namens; seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig. Laut Off 17,11 steht das Tier mit den 7 Köpfen für einen 8. König bzw. US-Präsident und der ist doch einer von den 7 Königen bzw. US-Präsidenten. Das zeigt auch das es eine Wiederkehr gibt. Barack Obama & George W. Bush können es nicht sein, denn sie leben noch. Somit kommen nur Roosevelt, Taft, Wilson, Hoover, Nixon in Frage. Bei Theodore Roosevelt passen die Konsonanten (Mitlaute) auf 666, wobei es eine Einschränkung auf nur 5 US-Präsidenten gibt. Offenbarung 17,11 Das Tier aber, das war und jetzt nicht ist, bedeutet einen achten König und ist doch einer von den sieben und wird ins Verderben gehen.

Wikipedia public domain: A person using a US-VISIT scanner

Erster König: THEODORE ROOSEVELT regierte vom 14. September 1901 bis 3. März 1909 und starb im 1919. Siehe Blog: Offenbarung 5. Teil Kapitel 15 – 19. Wikipedia CC-by-sa-3.0: Roosevelt war Freimaurer und besuchte weltweit viele Freimaurerlogen, u. a. in Afrika, Europa und Südamerika. Seine Briefe enthalten zahlreiche freimaurerische Korrespondenz … Die Liberale Freimaurerei setzt aus Gründen der absoluten Gewissensfreiheit ausdrücklich keinen Glauben an ein Höchstes Wesen voraus.

Offenbarung des Johannes Babylon ist New York Teil 2Deutung: Das Kennzeichen & der Menschenname weisen auf die USA hin, weil der Engel laut Off 14,8 sich auf Babylon (New York) bezieht, und New York befindet sich in den USA: Off 14,8 Ein anderer Engel, ein zweiter, folgte und rief: Gefallen, gefallen ist Babylon, die Große, die alle Völker betrunken gemacht hat mit dem Zornwein ihrer Hurerei.

Wikimedia Commons public domain: Mathers Table of Hebrew and Chaldee Letters – Hebräische Zahlen


Offenbarung des Johannes Babylon ist New York Teil 3

Wikimedia Commons public domain: Basic Hebrew and Greek gematria chart

Als Herausforderer von  Obama wird Willard Mitt Romney gehandelt: Wikipedia CC-by-sa-3.0: Willard Mitt Romney ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei … und kämpft auch um die Kandidatur der Republikanischen Partei für die Präsidentschaftswahl 2012. Mitt Romney ist Mitglied der „Mormonen“. Er ist ein Gegner des Rechtes auf Abtreibung, das er bei seinen Wahlkämpfen in Massachusetts 1994 und 2002 noch befürwortete.

Willard Mitt Romney ist ein Mitglied der Mormonen und war auch ein Bischof der Mormonen, ein Verkünder der Lehre. Die Mormonen beanspruchen für sich, die einzig wahre Kirche auf der Erde zu sein: Wikipedia CC-by-sa-3.0: Brigham Young, der zweite Präsident der Kirche, sagte über andere christliche Gemeinschaften: „Wenn es um Gott geht, sind sie die größten Narren“ und „Ein unwissenderes Volk als die heutige so genannte Christenheit hat noch nie zuvor gelebt. Matthäus 5,22 Jesus sagt: Ich aber sage euch: Jeder, der seinem Bruder auch nur zürnt, soll dem Gericht verfallen sein; und wer zu seinem Bruder sagt: Du Dummkopf!, soll dem Spruch des Hohen Rates verfallen sein; wer aber zu ihm sagt: Du (gottloser) Narr!, soll dem Feuer der Hölle verfallen sein. Ich habe ich einer Doku gehört, dass Mormonen angeblich einen Schwur ablegen, doch Jesus sagt: Matthäus 5,33 Ihr habt gehört, dass zu den Alten gesagt worden ist: Du sollst keinen Meineid schwören, und: Du sollst halten, was du dem Herrn geschworen hast. 34 Ich aber sage euch: Schwört überhaupt nicht, weder beim Himmel, denn er ist Gottes Thron, 35 noch bei der Erde, denn sie ist der Schemel für seine Füße, noch bei Jerusalem, denn es ist die Stadt des großen Königs. 36 Auch bei deinem Haupt sollst du nicht schwören; denn du kannst kein einziges Haar weiß oder schwarz machen. 37 Euer Ja sei ein Ja, euer Nein ein Nein; alles andere stammt vom Bösen.

Offenbarung des Johannes Babylon ist New York Teil 4

Wikipedia CC-by-sa-3.0: Die Bibel steht gleichberechtigt neben dem Buch Mormon, und die beiden Bände heiliger Schrift ergänzen und erhellen sich nach Ansicht der Heiligen der Letzten Tage gegenseitig. Dazu gibt es die sogenannte Joseph-Smith-Übersetzung, eine stellenweise ergänzende und neue Interpretation der King-James-Bibel, die Joseph Smith nach seinen Angaben durch Offenbarung von Gott erhalten hat. Die Übersetzung Joseph Smiths blieb unvollständig, weil der Autor vor ihrer Vollendung starb. … Smith war von 1842 bis zu seinem Ausschluss Mitglied der Nauvoo Lodge (Illinois), einer der vielen Freimaurerlogen jener Zeit. Off 22,18 Ich bezeuge jedem, der die prophetischen Worte dieses Buches hört: Wer etwas hinzufügt, dem wird Gott die Plagen zufügen, von denen in diesem Buch geschrieben steht. 19 Und wer etwas wegnimmt von den prophetischen Worten dieses Buches, dem wird Gott seinen Anteil am Baum des Lebens und an der heiligen Stadt wegnehmen, von denen in diesem Buch geschrieben steht.

Offenbarung des Johannes Babylon ist New York Teil 6Deutung Offenbarung 17,11: Ich glaube, das Tier steht für die Lehre der Mormonen und diese Lehre geht ins Verderben, jedoch heißt das nicht, das Willard Mitt Romney (8. König) ein böser Mensch ist und ins Verderben geht, denn das Tier steht für eine Lehre und das geht in Verderben. D. h. Willard Mitt Romney weist durch diese Religionszugehörigkeit auf das Tier hin, ist aber nicht das Tier. Ich glaube, auch wenn Romney nicht am 6. November 2012 zum Präsidenten gewählt wird, kann man ihn nicht als 8. König ausschließen, denn die USA sind so ihn sich gespalten, dass eine Revolution nicht ausgeschlossen werden kann und das One World Trade Center, der 8. Berg, wird erst  laut Planung Ende 2013 eröffnet. Das Buch Mormon ist mit dem Koran vergleichbar, beide Bücher zielen darauf ab, den neuen Weinberg, die katholische Kirche zu überwältigen, doch das wird dem Tier nicht gelingen, denn Jesus Christus sagt: Matthäus 16,18  Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.

Siehe Vergleich Islam – Mormonentum: http://www.bible.ca/islam/islamic-mormonism-similarities.htm Andersgläubigen ist es verboten die Kaaba in Mekka zu betreten. Auch der Salt-Lake-Tempel der Mormonen in Salt Lake City darf nur von ausgewählten Kirchenmitglieder betreten werden. Doch Jesus sagt: Markus 11,17 Er belehrte sie und sagte: Heißt es nicht in der Schrift: Mein Haus soll ein Haus des Gebetes für alle Völker sein? Ihr aber habt daraus eine Räuberhöhle gemacht. … Jesaja 56,7 sie bringe ich zu meinem heiligen Berg und erfülle sie in meinem Bethaus mit Freude. Ihre Brandopfer und Schlachtopfer finden Gefallen auf meinem Altar, denn mein Haus wird ein Haus des Gebets für alle Völker genannt. 8 Spruch Gottes, des Herrn, der die verstoßenen Israeliten sammelt: Noch mehr, als ich schon von ihnen gesammelt habe, will ich dort versammeln. Deutung Markus 11,17 & Jesaja 56,7-8: Ich glaube deshalb sind beide Häuser (Salt Lake Tempel und Kaaba) keine Häuser, die von Gott, der Himmel & Erde erschaffen hat, kommen, denn andere Völker werden ausgegrenzt.

Offenbarung des Johannes Babylon ist New York Teil 5Drei Flugzeuge haben drei Gebäude getroffen: Nordturm WTC in New York. Südturm WTC in New York. Pentagon in Arlington (Virginia). Ein Flugzeug hat kein Ziel getroffen sondern ist abgestürzt in Pennsylvania. Eins: Johannes 10,30 Jesus sagt: Ich und der Vater sind eins. … & Drei: Heilige Dreifaltigkeit – Gott Vater – Gott Sohn – Gott Heiliger Geist. Wikipedia CC-by-sa-3.0: Drei Verkehrsflugzeuge wurden von jeweils fünf, eines von vier Tätern zwischen 8:10 Uhr und etwa 9:30 Uhr Ortszeit auf Inlandsflügen entführt. Die Täter lenkten zwei davon in die Türme des World Trade Centers (WTC) in New York City und eines in das Pentagon in Arlington (Virginia). Das vierte Flugzeug, das wahrscheinlich ein Regierungsgebäude in Washington D.C. treffen sollte, brachte der Pilot der Entführer während Kämpfen mit Passagieren bei Shanksville (Pennsylvania) zum Absturz. Deutung: Das zeigt auch die Vorherbestimmung des Ereignisses vom 11. September 2001.

Wikimedia Commons gemeinfrei: Description: Tunguska Ereignis – Capture date: 1927 Photographer: Member of the Kulik expedition

Offenbarung 18,9 Die Könige der Erde, die mit ihr gehurt und in Luxus gelebt haben, werden über sie weinen und klagen, wenn sie den Rauch der brennenden Stadt sehen. 10 Sie bleiben in der Ferne stehen aus Angst vor ihrer Qual und sagen: Wehe! Wehe, du große Stadt Babylon, du mächtige Stadt! In einer einzigen Stunde ist das Gericht über dich gekommen.  17 … Alle Kapitäne und Schiffsreisenden, die Matrosen und alle, die ihren Unterhalt auf See verdienen, machten schon in der Ferne Halt, 18 als sie den Rauch der brennenden Stadt sahen, und sie riefen: Wer konnte sich mit der großen Stadt messen? 19 Und sie streuten sich Staub auf den Kopf, sie schrien, weinten und klagten: Wehe! Wehe, du große Stadt, die mit ihren Schätzen alle reich gemacht hat, die Schiffe auf dem Meer haben. In einer einzigen Stunde ist sie verwüstet worden. 21 Dann hob ein gewaltiger Engel einen Stein auf, so groß wie ein Mühlstein; er warf ihn ins Meer und rief: So wird Babylon, die große Stadt, mit Wucht hinabgeworfen werden und man wird sie nicht mehr finden. Deutung: 18,9-21: Im Jahr 1908, in dem die Prophezeiung laut Offenbarung Kapitel 17 + 18 (Babylon) begann, geschah das Tunguska-Ereignis. Hier wurde in kurzer Zeit eine große Fläche verwüstet und laut Off 18,9-24 wird die Stadt in kurzer Zeit verwüstet sein. Ich glaube dieses Tunguska-Ereignis im Jahre 1908 läutete die Ereignisse ein, die laut Off 17,1 – 18,24 stehen. Das heißt die Menschen von New York können sich jetzt schon anhand dem Tunguska Ereignis einstellen, was der Stadt bevorsteht. Wikipedia CC-by-sa-3.0: Das Tunguska-Ereignis, auch Tunguska-Explosion oder Tunguska-Asteroid, war ein Ereignis, das am 30. Juni 1908 in Sibirien in der Nähe des Flusses Steinige Tunguska (Podkamennaja Tunguska) im Siedlungsgebiet der Ewenken stattfand, dem damaligen Gouvernement Jenisseisk bzw. der heutigen Region Krasnojarsk. Dabei gab es eine oder mehrere sehr große Explosionen, deren Verursacher bisher nicht zweifelsfrei geklärt wurde. Als bislang wahrscheinlichste Ursache wird der Eintritt eines Asteroiden oder eines Kometen in die Erdatmosphäre bzw. die damit einhergehende Detonation angenommen. … Die meisten Augenzeugen berichten von einer Explosion am … 30. Juni 1908 gegen 7:15 Uhr, einige jedoch auch von mehreren bis hin zu vierzehn Explosionen.Es wird dazu berichtet, dass das Phänomen eine Zeit lang andauerte. Bei dem Ereignis wurden Bäume bis in etwa 30 Kilometer Entfernung entwurzelt und Fenster und Türen in der 65 Kilometer entfernten Handelssiedlung Wanawara eingedrückt. Es wird geschätzt, dass auf einem Gebiet von über 2000 km² rund 60 Millionen Bäume umgeknickt wurden. Noch in über 500 Kilometern Entfernung wurden ein heller Feuerschein, eine starke Erschütterung, eine Druckwelle und ein Donnergeräusch wahrgenommen, unter anderem von Reisenden der Transsibirischen Eisenbahn. Aufgrund der dünnen Besiedlung des Gebietes gab es nur wenige Personenschäden. Die Ursache des Ereignisses ist bis heute ungeklärt. Als am wahrscheinlichsten gilt der Eintritt eines Steinasteroiden oder Kometen von geringer Dichteund einem Durchmesser von 30 bis 80 Metern, der etwa fünf bis vierzehn Kilometer über dem Boden explodierte und daher keinen Krater verursachte. 

Offenbarung 17,15 Und er sagte zu mir: Du hast die Gewässer gesehen, an denen die Hure sitzt; sie bedeuten Völker und Menschenmassen, Nationen und Sprachen. 16 Du hast die zehn Hörner und das Tier gesehen; sie werden die Hure hassen, ihr alles wegnehmen, bis sie nackt ist, werden ihr Fleisch fressen und sie im Feuer verbrennen. 

11. September 2001: Die Freiheitsstatue mit den brennenden Türmen des World Trade Center im Hintergrund. Wikipedia public domain.

Jeremia 51,9 Wir wollten Babel Heilung bringen, es war aber nicht mehr zu heilen. Verlasst es! Gehen wir, jeder in sein Land! Denn sein Gericht reicht bis zum Himmel hinauf, ragt bis zu den Wolken empor. …. 13 Die du an großen Wassern wohnst, so reich an Schätzen, dein Ende ist da, dein Maß ist voll. 14 Geschworen hat der Herr der Heere bei sich selbst: Wärst du auchmit Menschen angefüllt wie mit Heuschrecken, man stimmt doch den Kampfruf gegen dich an.

Rom ist nicht BabylonDeutung Off. 17,15: Die 10 Könige der Erde laut Off 17,12 werden die Hure hassen, weil sie die Freiheit verkörpert. Die Freiheitsstatue gilt als weltweites Symbol für die Freiheit. Die Freiheitsstatue, die die römische Göttin Libertas darstellt, ist wie die Hure weiblich. Ein Kommentar auf diesem wies auf die Freiheitsstatue hin.

Manchmal wird werden Gewässer auch mit vielen Menschen übersetzt.

Aber warum sollte denn das Gewässer mit „vielen Menschen“ übersetzt werden, wenn laut Offenbarung 18,17-18 steht, dass man von Schiffen aus die brennende Stadt sehen kann, also von Gewässern (Atlantik) aus: Offenbarung 18,17 In einer einzigen Stunde ist dieser ganze Reichtum dahin. Alle Kapitäne und Schiffsreisenden, die Matrosen und alle, die ihren Unterhalt auf See verdienen, machten schon in der Ferne Halt, 18 als sie den Rauch der brennenden Stadt sahen, und sie riefen: Wer konnte sich mit der großen Stadt messen?

Deutung Jeremia 51,14: Menschen wie Heuschrecken, das weist auf den Ballungsraum New York hin. Der Ballungsraum New York ist mit Menschen angefüllt wie mit Heuschrecken, d. h. es leben ungefähr 20 Millionen Menschen dort.

Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0 Urheber: Matthew Trump: New York City highlighting the location of the Five Boroughs

Deutung Offenbarung 17,5 & Jeremia 51,13:Das spricht auch für New York, viele Nationen & Sprachen: Stadtviertel wie Chinatown, Little Italy, Little Russia, Spanish Harlem, Little Germany, Koreatown, Harlem, d. h. Neuholland, … zeigen, das viele Völker & Menschenmassen in New York zusammen kommen, wie in keiner anderen Stadt dieser Welt. Gewässer hat auch die Bedeutung von Weltmeer, Flüssen. New York ist von Gewässer umringt & durchzogen: Flüssen wie der Hudson River und von Meerbuchten wie Long Island Sound, Upper New York Bay, Lower New York Bay, Jamaica Bay und New York liegt am atlantischen Ozean bzw. Meer. Durch Rom fließt nur ein Gewässer, der Tiber. Also Rom (Vatikan) kann es auf keinen Fall sein, wie einige es haben wollen. Rom (Vatikan) passt nicht, weil es nicht am Meer liegt und Babylon im Irak liegt auch nicht am Meer.

490px-NYCS_map_7.svg

Wikipedia public domain: Northern end: Flushing – Main Street … Southern end: Times Square (current). 34th Street (November 2014) Stations 21 (local service); 22 (November 2014). Quersumme von 34 = 7. Quersumme von 21 = 3. Quersumme von 22 = 4. 3 + 4 = 7.

Wikipedia CC BY-SA 3.0: The 7 is nicknamed the „International Express,“ in part because it travels through several different ethnic neighborhoods populated by U.S. immigrants,especially along Roosevelt Avenue, and in part because it was the principal line that served the 1964-65 New York World’s Fair. This name is not official, nor is the title used in day-to-day operations. Zahl 7: Die U-Bahn Linie 7 wird auch International Express genannt, weil sie durch mehrere Ausländerviertel durchgeht. Dort leben Russen, Italiener, orthodoxe Juden, Chinesen, Inder, Pakistaner, Iren, Griechen, Ukrainer, Polen, Menschen aus der Karibik. Nirgendwo auf der Welt leben soviele Nationen an einem Ort wie in Stadtteil Queens, die Linie 7 verbindet Manhattan mit dem Stadtteil Queens. Queen heißt auf Deutch Königin. Ist das ein Hinweis auf die 7 Könige und die Hure Babylon, die eine Frau ist? Die U-Bahnlinie 7 verläuft in Queens entlang der Roosevelt Avenue, Roosevelt war der einer der 7 Könige

Im Bundesstaat New York gibt es sogar eine Ortschaft namens Babylon

Wikipedia public domain: Satellite image showing the core of the New York metropolitan area

Genesis 41,25 Darauf sagte Josef zum Pharao: Der Traum des Pharao ist ein und derselbe. Gott sagt dem Pharao an, was er vorhat: 26 Die sieben schönen Kühe sind sieben Jahre und die sieben schönen Ähren sind sieben Jahre. Es ist ein und derselbe Traum. 27 Die sieben mageren und hässlichen Kühe, die nachher heraufkamen, sind sieben Jahre und die sieben leeren, vom Ostwind ausgedörrten Ähren sind sieben Jahre Hungersnot. … 32 Dass aber der Pharao gleich zweimal träumte, bedeutet: Die Sache steht bei Gott fest und Gott wird sie bald ausführen. Deutung Genesis 41,32: Die Bedingung von 2 Prophezeiungen über Babel bzw. New York ist erfüllt durch die Offenbarung Kapitel 17 & 18 und durch die Prophezeiung des Jeremia Kapitel 51. Da Josef den Traum richtig deutete, gibt es bei diesen Prophezeiungen auch einen, der dies richtig deutet oder deuten wird. 

Wikimedia Commons public domian: Rom: Satelittenbild

Detail: Bei der Offenbarung Kapitel 17 & beim Traum des Pharao spielt die Zahl 7 eine bedeutende Rolle.

New York ist von Gewässern umgeben, während durch Rom ein großes Gewässer fließt, der Tiber, der auf diesem Satelittenbild eindeutig zu sehen ist:

Wikipedia public domain: Olympiastadion Rom mit dem Tiber

Wikipedia CC BY-SA 3.0: Rom Panoramabild Sept. 2004, vom Petersdom gesehen  Autor: Fotograf oder Zeichner: Rolf Süßbrich

Offenbarung 18,5 Denn ihre Sünden haben sich bis zum Himmel aufgetürmt und Gott hat ihre Schandtaten nicht vergessen.

Deutung Offenbarung 18,5 & Jeremia 51,9: … bis zu den Wolken empor: Ich glaube das weist auch auf die Wolkenkratzer hin.

Babel als Hammer Gottes Jeremia 51,20 Du warst mein Hammer, meine Waffe für den Krieg. Mit dir zerschlug ich Völker, mit dir stürzte ich Königreiche, … Deutung Jeremia 51,20: Durch die USA (Hammer Gottes) wurde Deutschland im 1. & 2. Weltkrieg vernichtend geschlagen. Sadam Hussein im Irak wurde entmachtet. Die Taliban in Afganistan wurde entmachtet. Serbien (Yugoslawien) wurde zerschlagen.

Offenbarung 18,3 Denn vom Zornwein ihrer Unzucht haben alle Völker getrunken und die Könige der Erde haben mit ihr Unzucht getrieben. Durch die Fülle ihres Wohlstands sind die Kaufleute der Erde reich geworden. 4 Dann hörte ich eine andere Stimme vom Himmel her rufen: Verlass die Stadt, mein Volk, damit du nicht mitschuldig wirst an ihren Sünden und von ihren Plagen mitgetroffen wirst. 5 Denn ihre Sünden haben sich bis zum Himmel aufgetürmt und Gott hat ihre Schandtaten nicht vergessen.

Deutung Offenbarung 18,3 Zornwein = Erdöl:

Erdöl wird in den USA an den Börsen gehandelt, damit wird man reich durch die amerikanischen Erdölfirmen.
Erdöl wird in Saudiarabien gefördert, auch hier wird viel Geld verdient, aber bei weitem nicht so viel wie bei der Verarbeitung des Erdöls, was im Westen passiert.

Jeremia 51,6 Flieht aus Babel, jeder rette sein Leben, damit ihr nicht umkommt bei seinem Schuldgericht. Denn es ist die Zeit der Rache für den Herrn; was Babel verübt hat, zahlt er ihm heim. … 41 Weh, genommen und erobert ist der Ruhm der ganzen Erde. Weh, Babel ist zu einem Bild des Entsetzens geworden unter den Völkern. … 45 Zieh weg aus seiner Mittezieh aus Babel bzw. New York weg … mein Volk! Jeder rette sein Leben vor dem glühenden Zorn des Herrn.

Percentage of Jewish population in the United States, 2000. Wikipedia CC BY-SA 3.0: Author Faigl.ladislav

Deutung Off. 18,4 & Jeremia 51,6 + 45: Aufruf die Stadt New York zu verlassen:    In Israel hat sich die Anzahl der Juden durch Zuwanderung und natürliches Wachstum in den vergangenen 35 Jahren verdoppelt. Im Mai 2005 hatte das Land 5,26 Millionen jüdische Einwohner. In diesemJahr wirddie Zahl der Juden erstmals gleich sein wie in den USA. Tel Aviv hat bereits New York als „größte jüdische Stadt der Welt“ abgelöst. http://en.wikipedia.org/wiki/American_Jews 

New York City has the largest Jewish population in the United States. Wikipedia CC BY-SA 1.0: Author Taken by Shmuel Spiegelman using a Canon 10D

Bis heute leben in New York mehr Juden als in jeder anderen Stadt der Welt: 16 Prozent der Gesamtbevölkerung—ein Viertel der weißen, nicht-spanischen Bevölkerung Manhattans und der größte Prozentsatz in der Geschichte der Stadt. 1991 lag die Einwohnerzahl bei 1.4 Millionen Juden und sank 1999 auf 1.13 Millionen. Quelle: http://www.tekla-szymanski.com/germ8juden.html

Offenbarung 18,21 Dann hob ein gewaltiger Engel einen Stein auf, so groß wie ein Mühlstein; er warf ihn ins Meer und rief: So wird Babylon, die große Stadt, mit Wucht hinabgeworfen werden und man wird sie nicht mehr finden.

Jeremia 51,41 Weh, genommen und erobert ist der Ruhm der ganzen Erde. Weh, Babel ist zu einem Bild des Entsetzens geworden unter den Völkern. 42 Das Meer überflutet Babel, vom Schwall seiner Wogen wird es bedeckt. … Daniel 9,26 … Das Volk eines Fürsten, der kommen wird, bringt Verderben über die Stadt und das Heiligtum. Er findet sein Ende in der Flut; bis zum Ende werden Krieg und Verwüstung herrschen, wie es längst beschlossen ist. 27 … Oben auf dem Heiligtum wird ein unheilvoller Gräuel stehen, bis das Verderben, das beschlossen ist, über den Verwüster kommt.

Deutung Off. 18,21 & Jeremia 51,42: Rom zur Regierungszeit des Kaiser Nero kann nicht gemeint sein, weil Rom noch da ist, sonst müsste es bereits untergegangen sein, doch laut Off 18,21 steht: … So wird Babylon, die große Stadt, mit Wucht hinabgeworfen werden und man wird sie nicht mehr finden. … Weiters liegt Rom nicht direkt am Meer, New York dagegen schon.

New York wird laut Off 18,21 & Jeremia 51,42 & Daniel 9,26 überflutet werden. Die Flut lt. Daniel 9,26 steht für die Überflutung von New York. Volk eines Fürsten: Zuerst war das Volk eines Fürsten das römische Reich das 70 n. Chr. den Tempel in Jerusalem zerstörten. Kaiser Vespasian war der Fürst und Sohn Titus eroberte Jerusalem. Die Prophezeiung Daniel 9,25-27 erfüllt sich 2-mal, weil es 2 Prophezeiungen über die 70 Jahre gibt und zwar Jeremia 25,12 & 29,10: Das Volk eines Fürsten steht für die 2. Deutung für die Vereinigten Staaten von Amerika (USA), denn laut Daniel 9,26 findet er sein Ende in der Flut und laut Off 18,21 & Jeremia 51,41-42 wird Babylon vom Meer überflutet werden. Laut Off 17,1-18,24 steht Babylon für die Stadt New York in den USA. Darum steht das Volk eines Fürsten für die USA. Ein weiterer Grund ist, weil laut Daniel 10,1-11,44 der König des Südens sowohl für das römische Reich stand als auch für die USA steht. Die USA sind heute die Schutzmacht von Israel. Wenn das Volk aus dem Norden kommt, ist es nicht schwer vorstellbar, das die USA in Israel bzw. in Jerusalem zum Schutz einmaschieren. Ich glaube das der Verwüster, der unheilvolle Gräuel & der gesetzwidrige Mensch laut 2. Thessaloniker 2,7 eine  Verbindung zueinander haben. Eines steht fest, der Verwüster und der unheilvolle Gräuel stehen nicht für das Volk aus dem Norden, denn das wird noch im Bergland Israel, auf freiem Feld, umkommen.

Rom passt nicht, weil es nicht am Meer liegt und Babylon liegt auch nicht am Meer. New York ist von Gewässern umgeben von Flüssen (Hudson River) und von Meerbuchten (Long Island Sound, Upper New York Bay, Lower New York Bay) und liegt am atlantischen Ozean bzw. Meer. Durch Rom fließt nur ein Gewässer, der Tiber. Also Rom kann es auf keinen Fall sein. Offenbarung 17,15 Und er sagte zu mir: Du hast die Gewässer gesehen, an denen die Hure sitzt; sie bedeuten Völker und Menschenmassen, Nationen und Sprachen. Siehe oben Stadtkarten von New York und Rom. 

Offenbarung 18,15 Die Kaufleute, die durch den Handel mit dieser Stadt reich geworden sind, werden aus Angst vor ihrer Qual in der Ferne stehen und sie werden weinen und klagen:  Wehe! Wehe, du große Stadt, bekleidet mit feinem Leinen, mit Purpur und Scharlach, geschmückt mit Gold, Edelsteinen und Perlen. … 22 Die Musik von Harfenspielern und Sängern, von Flötenspielern und Trompetern hört man nicht mehr in dir. Einen kundigen Handwerker gibt es nicht mehr in dir. Das Geräusch des Mühlsteins hört man nicht mehr in dir. 23 Das Licht der Lampe scheint nicht mehr in dir. Die Stimme von Braut und Bräutigam hört man nicht mehr in dir. Deine Kaufleute waren die Großen der Erde, deine Zauberei verführte alle Völker.

Wikipedia CC BY-SA 3.0 Urheber: Orangeowl: Die sieben Hügel Roms

Deutung: Manche bringen die Hure Babylon mit dem Papst in Verbindung, doch vieles stimmt nicht überein. Die Kaufleute werden nicht reich mit dem Papst, denn der Vatikan ist klein. Aber sie werden reich mit dem Handel von Waren an der Börse New Yorks. Wenn die Börse (Wall Street) in New York zusammenbricht, dann kann keiner mehr die Waren (Rohstoffe,…) an der Börse kaufen oder verkaufen. Wenn New York und damit die New Yorker Börse untergeht hat das eine enorme Auswirkung auf die Weltwirtschaft. Große Umsätze werden Tag für Tag gemacht. Der Zauber von New York ist doch allen bekannt und zwar schnelles Geld an der Börse machen.

Midtown Manhattan as seen from the Empire State Building – Wikipedia CC BY-SA 3.0 Author: Andreas Meck

Die Kaufleute bwz. Börsenhändler sind die Großen der Erde, über die Wall Street wird entschieden was u. a. das Getreide oder Treibstoff kostet. Rom passt da gar nicht ins Bild. Heute sind die großen Kaufleute der Erde nicht in Rom zu finden sondern in New York an der Wall Street.

An der New Yorker Börse Dow Jones sind alle Konzerne drinnen, die diese Waren braucht und kauft, auch das Öl der Saudis. Ohne Börse kein Preis und der große Handel fällt zusammen, weil das System zusammenfällt. Was tun die Kaufleute der Erde, wenn die Börse in New York nicht mehr funktioniert, wonach sich alle richten, wenn es um Preise geht.

Walt Disney, ein börsennotierte Konzern, kauft sich Schauspieler, Menschen mit Leib und Seele.

Saudiarabien ist nicht gerade für Musik bekannt, doch New York ist weltbekannt durch den Broadway, wo Sänger, Orchester u. a. auftreten.

es gibt in meinen Augen 2 Orte, die Babylon bzw. Babel beschreiben. Das ist heute Irak, Syrien (Mesopotamien) und das ausgegrabene und unbewohnte Babylon und die USA und New York.

Syrien und Irak werden gerade von Heeren aus fernen Ländern belagert. Irak und Syrien werden immer mehr verwüstet. Wenn Hubschrauber heranbrausen, dann dröhnt es wie der Lärm von zahllosen Menschen.

Jes 13,4 Horch, es dröhnt im Gebirge wie der Lärm von zahllosen Menschen. Horch, ganze Königreiche brausen heran, / viele Völker kommen zusammen. Der Herr der Heere mustert die Truppen. 5 Sie kommen aus einem fernen Land, vom Ende des Himmels: / der Herr und die Waffen seines Zorns, um das ganze Land zu verwüsten.

Das alte Gebiet von Babylon und Babel ist ja nicht verschwunden, es sind nur andere Ländernamen daraus geworden.

Wikipedia CC-by-sa- 3.0 … Der Begriff Bibelcode (auch bekannt als Tora-Code) bezeichnet die Annahme, dass es im Text der Bibel versteckte, aussagekräftige Textkonstellationen gibt. Diese Art der Codierung wird dem Gebiet der Steganographie zugeordnet. Die älteste vollständige hebräische Handschrift ist der Codex Leningradensis. Er wurde um 1000 n. Chr. angefertigt und ist Basis der meisten heutigen hebräischen Bibelübersetzungen. Rips und Drosnin benutzten jedoch den Text der Tora-Ausgabe des Koren Verlages. Der Codex Leningradensis weicht von der Koren-Ausgabe ab … Deutung: Gott hat den Text der Tora Augabe des Koren Verlages für diesen Bibelcode ausgewählt. Darum sind auch die Übersetzungen der Bibel z. B. ins Deutsche von Gott und nicht nur die Urtexte. Youtube: Der Geheimcode der Bibel

Bibelcode laut Berechnungen von Rips

At the big Tsingy, Tsingy de Bemaraha Strict Nature Reserve, Madagascar. Wikimedia Commons CC BY-SA 2.0: Author Olivier Lejade

Wikipedia public domain: Singer Building

40 Wall Street – Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0

Everest – photo by Ryszard Pawłowski – Polish International Mt Everest expedition 99 – Wikipedia CC BY 3.0 & GFDL: Author: Ryszard Pawłowski

English: New York City Midtown taken from Weehawken, NJ- Wikimedia Commons CC BY-SA 2.0: Author joiseyshowaa @ Flickr

Chrysler Building top in New York City, photographed from the 86th floor of the Empire State Building – Wikimedia Commons: public domain

Matterhorn – Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0: Author: Swisstherme swisstherme

English: New York City – Public Advocates and Woolworth Building – Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0: Author Norbert Nagel, Mörfelden-Walldorf, Germany

Metropolitan Life Tower – Wikimedia Commons  CC BY 2.0: Author: alq666

Siehe auch: Bibel: Offenbarung

Offenbarung des Johannes 7 Teile

Offenbarung des Johannes die 7 Siegel

10 Plagen laut Moses weisen auf Plagen laut Offenbarung

Offenbarung 3 Tage Finsternis dann kommt Jesus auf den Wolken

Pater Pio
Alois Irlmaier Prophezeiungen

Irlmaier Alois 4

Irlmaier Alois 1

Irlmaier Alois 3

Irlmaier Alois 2

Advertisements

Über Prophezeiungen der Bibel und Deutung. Ich glaube es gibt keinen Weltuntergang sondern es ist eine Enthüllung wenn JESUS CHRISTUS kommt.

Ich glaube JESUS CHRISTUS und eine neue Welt kommt, das zeigen mir die Prophezeiungen der Bibel. Das ist kein Weltuntergang sondern eine Enthüllung. Ich glaube das macht Hoffnung und nicht Angst. Ich glaube jene, die behaupten es gebe kein Leben nach dem Tod sind die wirklichen Weltuntergangsfanatiker. Ich glaube wenn das wahr ist, was ich erkenne, dann ist das nicht von mir, sondern von unserem VATER im HIMMEL und das was falsch ist, das ist entweder von mir selbst oder von jenen die die Lüge lieben. Ob nun die Enthüllung 2013 - 2023 - 2033 ... oder später ist, weiß ich nicht, denn lt. Markus 13,32 kennt nur der VATER im Himmel jenen Tag und jene Stunde. Die Anhänger des Mayakalenders werden enttäuscht sein, wenn am 21.12.2012 nichts außergewöhnliches passieren wird. Ich glaube, wenn das Leid und die verschiedenen Religionen keinen Sinn hätten, dann würde das unser VATER im HIMMEL nicht zulassen, denn JESUS sagt, dass alleine unser VATER im HIMMEL gut ist: Markus 10,18 JESUS antwortete: Warum nennst du mich gut? NIEMAND IST GUT AUßER GOTT, DEM EINEN. JESUS sagt: Johannes 10,30 ICH UND DER VATER SIND EINS.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Offenbarung des Johannes … BabYlon = NewYork

  1. Thomas schreibt:

    absolut faszinierend – ich schätze dass du recht hast. hört sich sehr sehr sehr schlüssig an. danke für deine arbeit. und hörmal, es heisst dass die erneute reinkarnation von christus schon unter uns ist. er soll noch vor 2012 beginnen einzugreifen und einen weg aufzeigen wie der „aufstieg der menschheit“ doch noch gelingt. ich schätze dass dies im internet geschehen wird (youtube – alle augen werden ihn sehen) es ist davon auszugehen dass er von dieser plattform gebrauch macht, denn er ist ja nicht dumm 🙂
    wahrscheinlich hat er da ein hintergrundbild mit wolken o.ä. mann muss das so sehen, auf die moderne art. die menschen vor 2000 jahren, die diese visionen hatten, sahen diese zwar aber wussten nicht wirklich was sie da sahen. ein wolkenhintergrundbild am monitor oder ein wolkenkratzer musste ihnen wundersam vorgekommen sein (für uns heute völlig normal) und erklärten es dann auf diese bekannten mysteriösen art und weisen – die wir heute deuten und entschlüsseln müssen.

    Bitte – bitte tu mir und vor allem DIR den gefallen und lies dieses hier GANZ:
    http://joe-boehe.de/html/2012_ubergang_5__dimension.html

  2. Matthias Mohr schreibt:

    Die Zukunft ist nicht festgelgt. Sie ist es jedoch wenn wir es zulassen.

    • Collet schreibt:

      Hallo,

      niemand kann sagen über Barak Obama vorletzter König. Über die Berge und usw. aus Amerika. Alles ist bla bla…… und alles Quatsch.

      In der Bibel steht geschrieben. Nicht Jesus bestimmt,sondern nur Gott allein bestimmt die Zeit. Wir nicht. Auch Jesus nicht. Nur Gott allein entscheidet,wann die Zeit kommt. Es gibt ein Zeichen. Welche Zeichen entscheidet nur Gott allein! Lies Offenbarung noch einmal durch.

      Renate

      • Thomas schreibt:

        hi,
        ja das ist korrekt. allerdings ist dies noch nicht 2012, denn dann endet lediglich die welt wie man sie kennt, da ein großteil der menschen, die reif sind, dann in eine höhere schwingungsfrequenz transformiert werden „Himmel“ (kein hokuspokus – alles physik und wahr)
        In 2014 wird die alte erde richtig loslegen, sich zu schütteln und zu reinigen von all dem „schmutz“ der zurückgeblieben ist. und das geht mit naturgewalten einher, die wir so noch nicht kennen.
        das ist dann das vorläufige Ende – und jene die es 2012 nicht geschafft haben leben dann hier in der „Hölle“. Den genauen Tag kenne aber nichmal ich, das kann uns aber auch egal sein 😉
        Bis bald
        *T*

  3. Thomas schreibt:

    Ach schuldigung hab was vergessen:
    Am 23.12 diesen Jahres – also nächste Woche – haltet Augen und Ohren weit geöffnet!!!
    Da soll es eine Überraschung geben !!!!!

    Cya

  4. persilschein schreibt:

    Also ich häng jetzt bisschen in der luft. Was ist jetzt mit theodore Roosevelt???
    du machst zwar mehrere interessante Ansätze führst aber deine Argumentation nicht zum schluß. ich finde z.B. deine theorie mit der 666 zu einfach.
    Jeder bastelt mit irgendwelchen zahlencodes. das geht von windows95 bis über Kissinger und MESSIAS… alles mögliche haben manche leute schon heruasgefunden…
    schon mal darüber gedacht daß vielleicht „der name eines menschen“ gar nicht mit einer Person zusammenhängt?? vielleicht ist das ein irrtum.

    Leider weichst du dann als es darum geht deine Schlussfolgerung zu ende zu bringen und zu sagen welcher wieder kommen wird nicht wie du es msinst. du erwähnst zwar roosevelt, begründest aber nicht auf was du dieses Argument baust.

    Das ganze Thema wird glaube ich von vielen viel zu deterministisch betrachtet, die sache ist komplexer.

    Genauso wenig wie ich glaube, daß menschen ein Malzeichen akzeptieren würde wenn es ein chip wäre. das funktioniert nicht, weil vielen das bild durch hollywood viel zu sehr eingebrannt wurde daß es was böses ist. die Symbolik der bibel ist sehr subtil und nicht offensichtlich sonst würden zu viele das vorher erkennen und die Prophezeiung würde sich nicht erfüllen weil jeder darauf reagiert. es muß also etwas sein was keiner auf seiner rechnung hat, damit alle gutgläubig hineinlaufen.

    Während jeder an einen microchip denkt, benutzt aber jeder unscheinbar gleichzeitig das Handy am ohr oder zum daddeln/sms’en in der hand hält: Hand oder Stirn.
    Auf das Handy passen sehr viele analogien des Malzeichens, sogar daß es Krebs erzeugen soll (Geschwür die das malzeichen trugen).

    Das Bild des Antichristen gibt es auch schon: der heißt Fernseher „kan sprechen aber nicht hören“

    daß darin zu dem Zeichen steht: „niemand kann kaufen oder verkaufen“ heißt so viel wie: ohne das bist du nichts, du kannst nicht an der Gesellschaft teilnehmen (kaufen/verkaufen) weil du kein geld hast = Sklave/armer Mensch.

    Beim Bild steht „das alle die es nicht anbeten getötet werden“. Stichwort political correctness. Widersprichst du der meinung der Röhre wirst du von der gesellschaft ausgegrenzt. Du kannst dir keine meinung erlauben die nicht ins Bild der Medien passen. Sprich mal die Brisanten Tehmen bezüglich deutscher vergangenheit oder Migration an dann bewegst du dich auf schwer vermientem feld. Eine liste von Politikern die es auch gewagt haben gegen den Strom zu schwimmen existiert heute nicht mehr: z.B. Möllemann oder wurden wie aussätzige behandelt: Eva Herrmann, Hohmann usw.

    Auch daß es arme wie reiche dazu macht es anzubeten: Selbst in Slums hat man einen Fernseher und auch ein Handy.

    • Hallo!

      Die Schlussfolge:

      TH-R-S-V? Das Hebräische kennt keine Vokale. Theo. Rooseve.

      666 wäre TH-R-S-V (400+200+60+6). TH-R-S-V? Die Offenbarung Kapitel Vers 16 bis 17 zeigt, dass das Tier (666) mit den USA (Kennzeichen an Hand = Fingerprint und Stirn = Augenscan) zu tun hat. ◊ Johannes Offenbarung Kapitel 13 ◊ Vers 16 Die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Sklaven, alle zwang es, auf ihrer rechten HAND oder ihrer STIRN ein KENNZEICHEN anzubringen. 17 Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. 18 Hier braucht man Kenntnis. Wer Verstand hat, berechne den Zahlenwert des Tieres. Denn es ist die Zahl eines Menschennamens; seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig. Die Offenbarung Kapitel 17 Vers 11 zeigt, das das Tier einen achten König (US-Präsident) bedeudet und der ist einer von den sieben Königen (US-Präsidenten). Das zeigt auch das es eine Wiederkehr gibt. Barack Obama und George W. Bush können es nicht sein, denn sie leben noch. Somit kommen nur Roosevelt, Taft, Wilson, Hoover, Nixon in Frage. Bei Theodore Roosevelt passen die Konsonanten (Mitlaute) auf 666, wobei es eine Einschränkung auf nur fünf US-Präsidenten gibt. ◊ Offenbarung Kapitel 17 ◊ Vers 11 Das Tier aber, das war und jetzt nicht ist, bedeutet einen achten König und ist doch einer von den sieben und wird ins Verderben gehen.

      Erster König: THEODORE ROOSEVELT regierte vom 14. September 1901 bis 3. März 1909 / gestorben 1919. → Offenbarung des Johannes – fünfter Teil Kapitel 15 bis 19 (Hure Babylon – New York). Wikipedia: Roosevelt war eifriger Freimaurer und besuchte weltweit viele Freimaurerlogen, u. a. in Afrika, Europa und Südamerika. Seine Briefe enthalten zahlreiche freimaurerische Korrespondenz http://de.wikipedia.org/wiki/Freimaurerei#Religion Wikipedia: Die Liberale Freimaurerei setzt aus Gründen der absoluten Gewissensfreiheit ausdrücklich keinen Glauben an ein Höchstes Wesen voraus.

      Christian

      • persilschein schreibt:

        @Thomas: interessante Theorie, aber ist mir zu simpel. zu deterministisch.
        die Analogie allein auf die USA anzuwenden ist mir zu Oberflächlich. ich lasse deine Meinung so stehen. Will letztendlich nur sagen, dass mich das nicht zufrieden stellt. da muss noch mehr sein.

        Antichrist und sein Prophet. der Prophet ist eine Analogie auf Johannes dem Täufer. Johannes der Täufer war schon vor Jesus aktiv. genauso ist der Prophet des Antichristen vor ihm aktiv.

        ich persönlich finde das das Bild des Propheten sehr gut auf wesentlich harmlosere Gebrauchsgegenstände passt. Dieses ständige heraufbeschwören von Science-Fiction mit Chips und Fingerprint Augenscan etc. ist mir zu Hollywood. außerdem würden das menschen niemals annehmen weil viel zu offensichtlich.

        außerdem: wo tragen bitteschön die armen und reichen Sklaven und freien ein Zeichen??

        das Einzigste was jeder auf der Welt hat ob arm oder reich frei oder „Sklave“ ist TV und Handy.
        Jeder ob arm oder reich ist heute nichts wenn er nicht wenigstens einen gewissen Zugang zu diesen Dingen hat.
        Kennt man sich nicht wenigstens ein bisschen in TV-Soaps aus ist man sozial Außenseiter. „niemand kann kaufen oder verkaufen“ = „du bist nichts wenn du es nicht hast“

        Selbst die ärmsten Menschen in Indien oder Afrika haben heute ein Handy. Handynetze sind heute flächendeckend überall. ich war zwei mal in Kenia 1999 und 2001.
        1999 hatte dort siech niemand erträumen können Handys zu besitzen. für einfache arme Menschen wäre der nutzen damals utopisch gewesen. zwei Jahre später 2001 hatte jeder der etwas auf sich hielt dort ein Handy. man fragt sich. was für ein Sinn macht es ein so bitterarmes Land mit dieser Technologie auszustatten?? der wirtschaftliche Nutzen gleich null.

        TV ist es nicht anders. schön zeigt es der Film Slumdog Millionaire wie der TV zu einem Götzen geworden ist den alle anbeten (ob arm oder Reich). was die röhre spricht das ist Gesetz – auf der ganzen Welt.

        der TV hat Deutungshoheit über Ereignisse wie Lybien oder Fukushima und am ende verbreitet die Röhre Angst und schrecken obwohl eigentlich gar nichts passiert ist oder sie stachelt Völker zum Krieg gegen ein unschuldiges Land an. Nur weil man dessen Diktator plötzlich zum Tyrann erklärt. Ohne stichhaltige Beweise.

        und auf diese Dinge passt die Analogie perfekt. Das bild das spricht aber nicht hört: TV
        Zeichen an Hand oder Stirn: Handy

        Ein König der war und nicht mehr ist: das ist das Königreich des Faschismus’s oder des Sozialismus’s. Totalitäre Sozialistisch geführte Regimes haben wieder Hochkonjunktur. Für den Faschismus trifft es eher zu (weil der sozialismus in teilen noch da ist). wenn ich sehe wie blind die Menschen derzeit nach rechts blicken und jeden Skinhead durch’s Dorf Jagen aber nicht wahrhaben das unter dem Deckmaltel von Öko eine Eugenische menschenfeindliche Ideologie wieder Einzug in unsere Gesellschaft findet… mag man das jetzt noch harmlos sehen und die Visionen noch so strahlen. Man wird erst eines besseren belehrt wenn sie ihr wahres Gesicht zeigt. das tat der Nationalsozialismus auch erst gegen Ende.

        Außerdem fehlt noch der Tempelbau von Jerusalem (siehe Prophet Daniel). weiß nicht ob das, das neue Gebäude von Ground Zero ist… man müsste mal eruieren ob der Tempel tatsächlich dann in Jerusalem auf dem Berg Zion stehen wird oder wo anders…

      • Hallo!

        Simpel, Oberflächlich? Ich denke, viele Menschen erwarten sich immer etwas größeres. Das soll doch die ganze Welt betreffen. Der Antichrist soll eine einer Weltregierung angehören, die viele Staaten der Welt miteinbezieht. Doch warum? Auch heute gibt es die EU, die viele Staaten miteinbezieht, wer nimmt den Notiz davon, dass auch aus der EU der Antichrist kommen kann? Siehe Daniel Kapitel 7 – Bibel: Europa.

        Auch als JESUS CHRISTUS auf Erden (der Retter der Welt) wirkte, erwarteten sich viele, dass gleich ein Himmelsheer kommt und die Römer zu besiegen. Doch die Rettung der Menschen kam durch das Leiden und den Kreuzestod.

        Ich glaube, viele, die Anhänger der Offenbarung sind, denken, dass können wir doch nicht verpassen. Aber warum nicht? Jesus sagt doch: Seid wachsam, denn ihr wisst nicht, an welchem Tag euer Herr kommt.

        Und Jesus sagt:

        Mt 24,37 Denn wie es in den Tagen des Noach war, so wird es bei der Ankunft des Menschensohnes sein.
        Mt 24,38 Wie die Menschen in den Tagen vor der Flut aßen und tranken und heirateten, bis zu dem Tag, an dem Noach in die Arche ging,
        Mt 24,39 und nichts ahnten, bis die Flut hereinbrach und alle wegraffte, so wird es auch bei der Ankunft des Menschensohnes sein.

        Christian

      • persilschein schreibt:

        …sorry ich meinte Christian, nicht Thomas.

      • persilschein schreibt:

        das Problem warum heute das christentum nicht nur von aussen bedroht ist, sondern von innen ausgehölt wird ist der Determinismus. Sprich wir klammern uns an spezielle anschauungen und interpretationen astatt das wesentliche herauszuarbeiten.
        Freie Interpretationen oder Diskussionen im stille der revisionistischen Wissenschaften stößt im christlichen Glauben gemenihin auf unsicherheit, weil der deterministische wahrheitsgedanke als ein Fundament angesehen wird. dabei wird wahrheit als solches völlig mißverstanden.

        Jesus kam nicht umsonst als unbedeutender mensch und starb als unbedeutender mensch. aus deterministischer sicht hätte kein frommer christ ihn erkannt, weil er sich anders offenbarte als es die menschen erwarteten.
        Diejenigen die sich jedoch von ihren vorurteilen frei machten haben ihn erkannt.
        das wesen der wahrheit ist differenziert und offenbart sich nicht durch materielle merkmale, sondern durch das innere wesen. dieses lässt sich leider nicht definieren.

        auch die heutigen zeiten sind rational gesehen kein anlass zur sorge, wohnt man nicht gerade in einem krisengebiet. Doch manche menschen merken unbewußt, daß uns etwas bevorsteht. Aufmerksame menschen merken, dass sich bereits viele besorgniserregende Ereignisse am Horizont zeigen. Wer also an dern Horizont schaut kann darauf gefasst sein, so wie Noah. es ist also rein eine Frage der eigenen Einstellung ob man die Zeichen sehen will oder nicht…

  5. persilschein schreibt:

    @lieber Thomas, hab die erste halbe seite über diese 2012 geschichte gelesen und ich muß dir sagen, daß sich das für mich sehr nach Hollywood anhört und mir ehrlichgesagt als antwort viel zu primitiv ist.

    Ich denke zwar daß dieses Weltall voller leben ist, aber ich habe momentan Aliens oder Engelwesen derzeit nicht auf meiner Rechnung. Das spielt aber überhaupt keine rolle ob es sie gibt oder nicht.

    Was mich immer stört sind diese seltsam verschwurbelten Phantasien ohne rationalen Background ohne Belege etc. das ist mir alles zu geradlinig gedacht und zu einfach.

    Da wir Menschen manchmal einfach viel zu deterministisch denken, alles in Gut und böse schwarz und weiß einteilen, checken wir aber manchmal überhaupt nicht die eigentlichen Mechanismen dieser Welt und wie Gott zu uns reden möchte.

    Gerade viele stremg gläubige sind dafür besonders blind weil sie von ihren Lehrern eingetrichtert bekommen haben: „so wie es wortwörtliche in der Bibel steht so ist es und nicht anders“.

    ich stelle aber immer wieder Fest, das alle Dinge die Gott durch solche Bücher wie Bibel etc und durch Eingebung vermitteln möchte wird von vielen nicht verstanden, weil sie nicht lernen in Paradigmen (Mustern) zu denken. Um Gott zu verstehen muss man ihm auf seinen komplexen Pfaden folgen. ich gebe zu das ist für viele nicht einfach. aber das liegt meistens daran, daß wir viel zu voreingenommen sind. Jesus sagt: „lasset die kinder zu mir kommen denn sie sind wie das Himmelreich“. Kinder sind auch ein Symbol für Unschuld und Unvoreingenommenheit. Sprich will man sich Gott nähern, so sollte man dies unvoreingenommen tun ohne zu werten.

    Das Problem aber bei vielen gläubigen, sie klammern sich viel zu sehr an die Auslegungen ihrer Pastoren und Geistlichen anstatt selbst zu denken. Das Drohbild Irrlehre steht zu dominant im Bewußtsein.

    Gott kann man aber überall finden, man muss nicht beten (beten halte ich für die Verstümmelung spirituellen Bewusstseins, weil es immer etwas pflichtgemäßes suggeriert, das Gebet ist nur Spiritualität in eine formelle Handlung gepackt. dial-up statt Flatrate).

    Wandle ich jedoch im Geist, redet Gott ständig mit mir und ich mit ihm. Christentum hat auch in der Praxis mehr mit Buddhismus zu tun als mit Judentum, denn es geht eigentlich um ein weg der Erleuchtung (heiligung). nur das das Christentum identitätsstiftend ist während der Buddhismus identitätsverweigernd ist.

    Wenn ich die Offenbarung lese, lese ich da kein 2012 dimensionsgeschwurble. auch wenn Paulus gern von Entrückung etc. schwadroniert aber ich finde, dass die ersten Apostel auch vieles nicht verstanden haben und sich da so ihre Phantasiegeschichten manchmal gezimmert haben. Das ist auch nix schlimmes. Schlimm ist nur wenn man jedes gesprochene Wort von ihnen auf die Goldwaage legt – was leider viele christen tun und sich damit viel verbauen… aber zurück zum thema Offenbarung.

    In der Offenbarung steht das Jesus auf dem weisen Pferd (Bezug: „vier apokalyptische reiter“) zurückkehrt und die Armeen des Antichristen „mit dem Schwert seines Mundes töten“ wird. Für mich hat das sehr damit zu tun, das nach der jetzigen babylonischen Desinformationswelle wo man bald nicht mehr weiß was man glauben kann weil jeder irgendwelche Agendas fährt und Propaganda en Masse gemacht wird. Nach dieser könnte eine welle der Aufklärung kommen, dass die Machenschaften der Macht offen gelegt werden, weil klar einfach alles offenbar wurde. Das Internet mit seiner Struktur ist da sicherlich gut dafür geeignet solche Dinge zuzulassen, auch wenn derzeit versucht wird die öffentliche Meinung (siehe Revolutionen in Tunesien, Libyen oder Iran) gezielt über twitter & co zu manipulieren das es so aussehen mag als ob das eine Graswurzelbewegung ist diese Revolutionen, aber es ist ein dunkler Schattenkrieg.
    Dennoch Schwert seines Mundes ist das Wort der Wahrheit. Irgendwann wird die ganze Manipulation auffliegen und sich wie ein Feuer ausbreiten. letztendlich wird auch allen kämpfenden klar, das sie für den Kriegsgrund hinters licht geführt wurden und sich die Armee durch Moralverlust selbst zerschlägt.

    Die Veränderung auf diesem Planeten werden so glaube ich also nicht Engelswesen oder Aliens oder ein 2012 Schwingungsgeschwurbel verursachen, sondern lediglich resultiert dieser zustand aus der gesellschaftlichen Entwicklung selbst.

    Die immer stärker werdende Vernetzung wird auch irgendwann dazu führen dass kein Geheimnis verborgen bleibt. Niemand kann sich auch Geheimnisse dann mehr leisten. Doktor Plagiate, Wikileaks, oder die Erosion von Privatspäre durch Google & Co.

    Zwar mag man am Anfang diesen Überwachungs-Größenwahn noch toll finden weil man so die Meinung von Menschen gezielt überwachen kann und Revolutionen die nicht gewollt sind im Keim sofort ersticken, aber irgendwann wird sich das Blatt wenden und die, die Menschen überwachen werden selbst Verwundbar, weil sich ihre Machenschaften offenbaren und blitzschnell verbreitet werden können. Durch die Schwarmintelligenz des Internets ist demnach niemand mehr einzeln angreifbar. man kann zwar server abschalten, aber Information die einmal da ist vermehrt sich schneller als man sie abtöten kann, wie mit einem Virus das sich Epidemieartig verbreitet….
    Ich denke daß durch diese Macht inernet und Intimspäre in der naheliegenden entwicklung noch viel Irreführung und dadurch grausames geschehen wird. Durch die immer Skurrilere Informationspolitik macht man die Menschen mehr und mehr wahnsinnig, daß alles auf dem kopf steht. Böse wird Gut, Gut wird böse (sieht man ja schon heutzutage mit welcher doppelmoral stellenweise Agitation betrieben wird – mit dem segen der medien, das wird zunehmen). dorch irgendwann wird die grausamkeit der verdrehung dann doch auffliegen und sich der durchsetzen welcher die wahrheit lebt.
    durch das Internet wird irgendwann der grat an information erreicht, daß sich manipulationen nicht mehr durchsetzen lassen (das tier gepackt wird und in den abgrund geworfen). lügen können sich nicht mehr effizient durchsetzen, weil die informelle vernetzung irgendwann so dicht ist, daß man es nicht mehr schafft flächenddeckend zu manipulieren. es wird sich also de facto nicht mehr lohnen.
    Dadurch das das internet aber in seiner verflechtung alles intime offenlegt wird auch kein mensch am ende mehr geheimnisse vor dem anderen haben wollen und können, ein tausendjähriges reich des vertrauens wird entstehen weil alle am ende erkennen: mit der wahrheit leb’s sich am besten und hat ergo auch die meisten freunde…

    schaumermal wie es kommt, ich hab wie gesagt alles auf dem schirm, und wenns doch engelwesen sind dann ist es auch OK, ist mir aber viel zu deterministisch und eindimensional.

  6. NT schreibt:

    wenn die sieben wolkenkratzer die sieben köpfe bedeuten, wäre dann Babylon die freiheitsstatue ?

  7. Hi there, You have done an incredible job. I’ll certainly digg it and personally suggest to my friends. I’m sure they’ll be benefited from this web site.

  8. Rosa schreibt:

    Auch mir offenbarte sich diese Theorie, daß die Mutter der Hurerei „New York“ ist! Früher dachte ich mal, es sei die katholische Kirche. Aber da paßte einfach sovieles nicht ins Konzeipt, z.B. das mit dem Handel (Kaufen und Verkaufen). Dann bin ich eigentlich erst über das Wort Börse (Handel von Waren aller Art, in der Bibel steht: Gold und Silber, Edelsteine, Perlen, feine Leinwand, Seide purpur- und scharlachrote Stoffe, edle Hölzer, Elfenbein, Kupfer, Eisen Marmor, Gewürze, Salben, Weihrauch, Wein, Olivenöl, Mehl, Weizen, Rinder, Schafe, Pferde und Wagen) auf das World Trade Center gekommen. World Trade Center heißt wörtlich übersetzt: „Welt Handels Zentrum“. Hier paßt dann auch perfekt die Aussage aus der Johannesoffenbarung, in der er von Kaufleuten der ganzen Erde spricht. Auch die Aussage in der J-Offenbarung: “ Von Weitem beobachteten Kapitäne und Steuermänner mit ihren Schiffsbesatzungen, was dort geschah. Als die den Rauch der brennenden Stadt sahen, riefen sie: Was auf der Welt konnte man mit dieser Stadt vergleichen……“. Die meisten TV-Bilder, die 9/11 ausgestrahlt wurden, waren vom Wasser her gefilmt und man sah, Schiffe im Vordergrund und im Hintergrund sah man die Skyline von NewYourg mit den qualmenden Türmen weltweit. Diese Bilder wurden auch Johannes offenbart und ebenso hat er sie weitergegeben. Die Theorie des Standbildes finde ich hochinteressant: Ja den Fernseher hat wirklich jeder zu Hause, und er spricht, aber er hört nicht. Die Frau die am Wasser sitzt ist die Freiheitsstatue. Alles in sich sehr schlüssig und logisch! Frage: Wer ist dann der Antichrist? Spielt das Papsttum auch eine Rolle?

  9. na.lia@web.de schreibt:

    Wirklich sehr interessant. Hat mir ein wenig die Augen geöffnet und geholfen, manche Verse der Bibel besser zu verstehen und nachzuvollziehen.
    Man erkennt, dass da viel Zeit und Mühe dahinter steckt.
    DH

  10. Tommy Rasmussen schreibt:

    Was besagt Offb. Joh., Kap. 13, Vers 15-18: „Und es ward ihm gegeben, daß es dem Bilde des Tieres den Geist gab, daß das Bild des Tieres sogar spreche und bewirke, daß, die das Bild des Tieres nicht anbeten, getötet werden. Und es bringt alle, die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Knechte dazu, daß sie sich ein Malzeichen machen auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn, damit niemand kaufen oder verkaufen könne, der nicht das Malzeichen habe mit dem Namen des Tieres oder der Zahl seines Namens. Hier zeige sich die Weisheit! Wer es versteht, der berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl. Und seine Zahl ist 666.“

    [HiG.01_41.05.07,04] Es ist fürs erste in diesem Kapitel von drei Tieren die Rede: erstens vom Hauptdrachen, zweitens vom Tiere, das dem Meere entsteigt mit sieben zehnhörnigen Köpfen, und drittens von einem lammartigen Tiere mit zwei Hörnern am Kopfe.

    [HiG.01_41.05.07,05] Wer der Hauptdrache ist, werdet ihr etwa doch schon wissen, nachdem Ich euch schon so oft, und zwar besonders in den „zwölf Stunden“, von Meinem Erzfeinde hinreichende Meldung getan habe.

    [HiG.01_41.05.07,06] Wollt ihr aber das zweite Tier erkennen, so wendet eure Augen auf die nahe gelegene Eigenliebe, und ihr werdet alle Attribute an ihr bestätigt finden! – Es entsteigt dem „Meere“ aller habsüchtigen Begierden und hat „sieben Köpfe“, das heißt für ein jedes Gebot der Nächstenliebe einen eigenen mit „zehn Hörnern“, durch welche vom einen wie vom andern Haupte gleichermaßen allen zehn Geboten (Mosis) entgegengestrebt wird. – Ein „verwundetes Haupt“ ist der überall strafbare Diebstahl und Raub. Aber schadet das dem Tiere etwas? O nein, denn dieses verwundete Haupt ist ja durch all die politischen Staats- und Handelsgesetze vollkommen geheilt. Und so lebt die ganze Welt unter solchen Gesetzen und handelt darnach – und spottet dadurch dem Lamme und dessen Geboten täglich.

    [HiG.01_41.05.07,07] Das dritte Tier entsteigt der Erde, sieht aus wie das „Lamm“, hat aber auch „zwei Hörner“. – Was etwa ist doch das? – Ich sage euch, dieses liegt euch am allernächsten! – Es ist die das Wassertier sehr unterstützende und am Ende selbes sogar vergötternde allgemeine Industrie, die mit ihren zwei Hörnern den (Haupt-)Geboten der Liebe schnurstracks entgegenstrebt! – Daß es also ist, blicket nur nach Amerika und England usw.!

    [HiG.01_41.05.07,08] Wie sehr aber dieses dritte Tier eben solche Industrie ist, zeigen euch z.B. die grausamen Kindermißhandlungen in den englischen und amerikanischen Fabriken, da dieselben oft von fünf Uhr bis über neun Uhr abends, beständig stehend, beinahe halbnackt arbeiten müssen, und das oft schon von ihrem achten Lebensjahre an. Es wird ihnen kein Unterricht erteilt – außer dem ihrer industriellen Sklavenbestimmung!

    [HiG.01_41.05.07,09] O könntet ihr das Wesen der Industrie schauen mit Mir und durch Mich, so würdet ihr sagen: „O Vater, das ist ja der Drache selbst!“

    [HiG.01_41.05.07,10] Übt dieses dritte Tier nicht alle Gewalt des zweiten Tieres, dessen Kopfwunde geheilt wurde? Und macht es nicht, daß fast von aller Erde, d.h. wenigstens von ihren Hauptbewohnern, das zweite, verwundete Tier völlig angebetet wird? Wird da nicht von angebeteten Königen, Fürsten und anderen (industriellen) Gründern und Erfindern allenthalben gesprochen!? Werden ihnen nicht in aller Welt Denkmäler errichtet? Macht es nicht die größten Zeichen und läßt Feuer vom Himmel fallen, d.h. lehrt es nicht ganz vernünftig vor den blinden Menschen, als sei solcher Fleiß das eigentliche Wesen aller Religion und die Gottes würdigste Verehrung, wo nicht selbst die beste Anbetung?! – Wie ist das doch ein barster Raub des Feuers vom Himmel, dem Menschen glauben machen, daß Ich auch durch Greuel mag verehrt werden! (Aber nur eine ganz kurze Zeit währet solches noch!)

    [HiG.01_41.05.07,11] O sehet die Verführung der Erdbewohner! Das Bild des Tieres mit der Schwertwunde aller politischen Gerechtigkeit ist nun vollkommen lebendig! Die Menschen wurden genötigt, mit ihrem Blute dieses Bild aufzurichten! Und nun pranget es und redet und gebietet, tötet und wird angebetet von allen Würmern und Speichelleckern, die darum „Gelehrte“ und „Journalisten“ betitelt werden, und noch von einer Anzahl Schmeißfliegen, die von allem etwas haben müssen, um dadurch, ohne zu arbeiten, etwas zu verdienen.

    [HiG.01_41.05.07,12] Es wage aber nun jemand, dieses Tier nicht anzubeten – so wird er gar bald wahrnehmen, wieviel es weltlich für ihn geschlagen hat!

    [HiG.01_41.05.07,13] Das aber ist der „Geist“ (oder das „Leben“) im Bilde des Tieres, daß die Eigenliebe und Habsucht bei all den Weltgroßen den höchsten Gipfel erreicht hat, das ist die Vollzahl 666, wobei die Eigenliebe ist gleich 600, das geraubte Himmelsfeuer gleich 60 (d.h. das göttliche Gebot ist zehnfach zum Eigennutz angewendet!) und die Nächstenliebe endlich nur gleich 6 (d.h. es gilt die allervollkommenste Sklaverei)! – Statt zu geben für 1 Hundert, fordert man für 1 Hundert!

    HiG.01_41.05.07,14] Sehet und begreifet nun die Bezeichnung der „rechten Hand“ und der „Stirne“, sowohl bei Großen und Kleinen, Reichen und Armen, Freien und Knechten! Ist es nicht die Herrschsucht, entweder durch Macht oder Weltverstand!? – Saget, ob jemand nun ohne diese Zeichnung etwas vermag!? Was gilt ohne dieses Zeichen der Mensch dem Menschen? – Wahrlich, sage Ich euch, so aus euch jemand Töchter hat, wird er sie wohl einem „Unbezeichneten“ geben, oder werden sie einen „Unbezeichneten“ verlangen? Kann jemand, wenn er nicht ein Zeichen hat oder ein Amt vom Tiere erhielt, noch irgendein Weltglück machen!?

    [HiG.01_41.05.07,15] Ihr selbst seid „bezeichnet“ – bis auf Meinen Knecht, den Ich mit großer Mühe bis jetzt noch unbezeichnet erhielt. Ich sage euch aber, wenn Ich es zuließe, daß er eine eurer Töchter verlangete, ihr würdet ihn ganz sonderbar bedenklich ansehen und ihm freundlich raten, davon abzusehen, da es sich doch nicht tun möchte, weil er nicht „bezeichnet“ ist!

    [HiG.01_41.05.07,16] So ihr aber schon solches tätet mit einem, den Ich euch in der Nacht der Nächte zur Leuchte gemacht habe, was würdet ihr erst tun, so sich ein anderer „Unbezeichneter“ unterstände solches von euch zu verlangen? – Ich sage: Ihr ließet die Töchter eher lebendig einmauern – wohl verstanden!

    [HiG.01_41.05.07,17] Ich bin der Meinung, nun dürfte euch die „Bezeichnung“ wohl so ziemlich klar sein! Wer vermag nun zu kaufen und zu verkaufen ohne dieses Zeichen?

    [HiG.01_41.05.07,18] Aber die „42 Monate“ sind bald zu Ende, da die Gebote der Nächstenliebe schon über 5 mal 7 fach auf die Eigenliebe angewendet wurden. Ich aber sage euch, suchet das „Zeichen“ durch das Feuer Meiner Liebe zu vertilgen, sodann werdet ihr zum wahren, inneren Leben gelangen!

    [HiG.01_41.05.07,19] Darum aber ist es gerade jetzt so schwer, zum inneren Leben aus und in Mir zu gelangen, weil das „Zeichen“ jeden in die Welt hinausbrennt. Daher lasset euch von Mir von der Welt des Tieres zurückbrennen durch Meine Liebe, so werdet ihr das Leben finden, jetzt und ewig!
    http://www.j-lorber.de/

  11. Tommy Rasmussen schreibt:

    „Harmagedon“ – Der sechste Engel.

    [HiG.02_44.06.02,04] Dieser Engel „goß seine Schale über den ganzen Strom Euphrat aus. Und dessen Wasser vertrocknete, auf daß da bereitet würde der Weg den Königen vom Aufgang der Sonne.“

    [HiG.02_44.06.02,05] Der „Engel“ ist Mein Wille. Und die „Schale“ ist Meine Erbarmung. Und was „ausgegossen“ wird – ist Meine Gnade.

    [HiG.02_44.06.02,06] Der große „Strom Euphrat“ ist das Falsche und Böse der Welt, das die große Hure Babels oder der eigentliche Widerchrist angerichtet hat unter allen Völkern der Erde und das da völlig gleicht dem großen Gebirgsstrome Asiens, der da zu öfteren Malen anschwillt, seine Ufer nicht selten mehrere Ellen hoch überflutet und die größten Verheerungen anrichtet und so das Land auf vielen Stellen versandet und zur öden Wüste macht.

    [HiG.02_44.06.02,07] Und wie dieser Naturstrom böse wirkt, also wirkt auch der arge geistige Strom, der von dem Munde der Hure ausgeht, Böses und Falsches im Lande des Geistes.

    [HiG.02_44.06.02,08] Über diesen bösen geistigen Strom also gießt der sechste Engel die Schale aus, daß er vertrockne und dann die rechten „Könige vom Aufgange der Sonne“ wieder zu den Völkern der Erde gelangen möchten und nun auch gelangen werden. Diese „Könige“ aber besagen die rechten und lebendigen Erkenntnisse aus dem Worte.

    [HiG.02_44.06.02,09] Wird aber der „Drache“ oder die „Hure“ damit wohl zufrieden sein, so ihr Hauptstrom vertrocknen wird, wenn ihr Gericht, ihr Einfluß bei den Großen der Welt geschmälert, ja endlich ganz versiegen wird, wenn ihr Machtspruch unter den geweckten Völkern der Erde von der Wirkung sein wird wie das nächtliche Gesumse einer Gelse?

    [HiG.02_44.06.02,10] O damit wird der „Drache“ nicht zufrieden sein! – Er wird sich gar gewaltig ärgern und wird seine falschen Propheten aussenden, wie er selbst einer ist im vollsten Sinne. Und diese werden sein gleich drei „Fröschen“, die zur Nachtzeit ganz gewaltig in den Sümpfen und Morästen quaken.

    [HiG.02_44.06.02,11] Wer wohl sind so ganz eigentlich die „Frösche“, diese „unreinen Geister“, diese echten „Teufel“? – Ich brauche sie dir nicht namentlich aufzuführen, aber bezeichnen will Ich sie dir, daß du sie leicht erkennen wirst.

    [HiG.02_44.06.02,12] Siehe, die „Frösche“ sind die drei Hauptgesellschaften unter dem Szepter der Hure, die da in der Zeit sich überall hervortun und Demut, Entsagung und die allerstrengste Buße predigen und rufen die „Könige“ und die Großen um Aufnahme und Beistand an, auf daß sie dann leichter herrschen möchten über alle Kreaturen der Erde. Denn demütige, allem entsagende und somit büßende Völker sind leicht zu regieren und gewähren den Herrschern die größten Vorteile!

    [HiG.02_44.06.02,13] Aber eben diese drei Gesellschaften sind selbst die herrschsüchtigsten und sind vorzugsweise der „Strom Euphrat“, über den nun die Schale ausgegossen wird.

    [HiG.02_44.06.02,14] Sie rüsten sich wohl zum „Kampfe am Tage Gottes“. – Ich aber werde sie alle versammeln im Orte der ewigen Nacht, „Harmagedon“. Und Mein Tag wird sie verschlingen auf immer – also wie der die Diener des Zeus verschlungen hat.

    [HiG.02_44.06.02,15] Dieser große Tag aber ist schon da und breitet sich im verborgenen aus und kommt heimlich wie ein Dieb.
    http://www.j-lorber.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s