I) Prophet Daniel – Widder und Ziegenbock – 1. und 2. WELTKRIEG

Quelle: Die Prophezeiungen sind von unserem Vater im Himmel, ich erkenne manche nur

Daniel Widder und der Ziegenbock 1. Weltkrieg und 2. WeltkriegLukas 21,9 Und wenn ihr von Kriegen und Unruhen hört, lasst euch dadurch nicht erschrecken! Denn das muss als erstes geschehen; aber das Ende kommt noch nicht sofort. Deutung Lukas 21,9: als erstes geschah der erste und zweite Weltkrieg und der Abwurf der Atombombe und der kalte Krieg, aber das Ende kam noch nicht sofort. Genau wie es Jesus sagte, so geschah es.

Ausgangspunkt Teil 1: 1. Welkrieg (Frankreich) → Flugzeuge von Westen (USA, GB) → Allierten gewinnen (USA kriegsentscheidend) → 4 neue Reiche entstehen (Österreich, Deutschland, Tschoslowakei, Ungarn) → 2. Weltkrieg, Hitler verbrecherisch gegen Juden → Endpunkt Teil 1: 1967 Eroberung der Klagemauer im Sechstagekrieg. (2300 Jahre nach der Schlacht am Fluss von Granikos im Jahr 334  v. Chr. bzw. im astro. Jahr -333)

Ausgangspunkt Teil 2: (Jesus rief Engel Gabriel zu) → zwei Könige (Karl I v. Österreich und Wilhelm II v. Deutschland) verlieren den 1. Weltkrieg → 4 neue Reiche entstehen (siehe oben) →  2. Weltkrieg, Hitler kam, der viel verderben anrichtete und der Selbstmord HitlerEndpunkt Teil 2: Hinweis, dass dies zu einer ferne Zeit geschieht, in diesem Fall von 1914 bis 1945.

Teil 1: Vers 2-14 → betrifft die Vision die Daniel hatte.

Teil 2: Vers 15-27 → Erklärung der Vision durch Engel Gabriel.

♦ Daniels Vision vom Widder und Ziegenbock Daniel 8,1 Im dritten Jahr der Herrschaft des Königs Belschazzar hatte ich, Daniel, eine Vision, nach jener anderen, die ich früher gehabt hatte. 2 Ich hatte eine Vision, und während ich sie sah, befand ich mich in der Burg Susa, die in der Provinz Elam liegt, am Ulai-Kanal.

French waterways (rivers + canals), schematic drawing. Wikipedia CC BY-SA 3.0 & GFDL: Urheber Pline

Deutung Daniel 8,2: Die Burg Susa ist die Stadt La Bassee am Canal Dunkerque-Escaut in der Region Nord-Pas-de- Calais. La Bassee lag laut deutscher Geländekarte am Aire Kanal. Ulai = Aire Der Aire Kanal ist heute ein Teil des Kanals Dunkerque-Escaust Während des 1. Weltkrieges war der Canal du Nord, der bei Arleux beginnt, und der Canal Dunkerque-Escaut, heftig um- kämpft. Es kommt nur die heutige Zeit in Frage, denn im ersten Weltkrieg wurden das erste Mal in der Geschichte Flugzeuge zum Kampf eingesetzt. Siehe Daniel 8,5.

Daniel Widder und der Ziegenbock 1. Weltkrieg und 2. Weltkrieg 3Am 04. November 1918 fand ein Kampf am Canal de la sambre a l’Oise in der Provinz Picardie statt. Wilfried Owen, ein britischer Soldat und Zeitzeuge, starb gerade eine Woche vor dem Waffenstillstand am Canal de al sambre a l’Oise. In den Provinzen Picardie und Nord-Pas-de-Calais gab es sehr heftige Kämpfe wie bei der Schlacht an der Somme.

Westfront 1. Weltkrieg 1918. Wikipedia public domain. Zoomen: Bild anklicken

Wikipedia CC-by-sa-3.0: Nach der Rückkehr an die Front führte Owen Einheiten der Second Manchesters am 1. November 1918 an, feindliche Stützpunkte in der Nähe des Dorfs Joncourt am Sambre-Oise-Kanal zu erstürmen. Drei Tage später fiel er, fast auf die Stunde genau eine Woche vor dem Waffenstillstand. Er wurde für seine Tapferkeit und die Führung des Einsatzes von Joncourt posthum mit dem Military Cross ausgezeichnet. Als die Nachricht von seinem Tod seine Heimat erreichte, läuteten die Kirchenglocken der Stadt gerade den Friedensschluss aus.

map of Dunkirk-Escaut waterway. Wikipedia CC BY-SA 3.0: Author Jean-Jacques Brioist

Wikipedia CC-by-sa-3.0: The Battle of Canal du Nord was part of a general Allied offensive against German positions on the Western Front during the Hundred Days Offensive of World War I. The battle took place in the Nord-Pas-de-Calais region of France, along an incomplete portion of the Canal du Nord and on the outskirts of Cambrai between 27 September and 1 October 1918. To avoid the risk of having extensive German reserves massed against a single Allied attack, the assault along the Canal du Nord was undertaken as part of a number of closely sequenced Allied attacks at separate points along the Western Front. It began one day after the Meuse-Argonne Offensive, one day before an offensive in the Flanders region of Belgium and two days before the Battle of St. Quentin Canal.Wikipedia CC-by-sa-3.0: Der Canal du Nord (deutsch: Nord-Kanal) ist ein französischer Schifffahrtskanal, der in den Regionen Picardie und Nord-Pas-de-Calais verläuft. Andere Quelle, die zeigen, das an Franksreich Kanäle im ersten Weltkrieg viel gekämpft wurde: http://www.stahlgewitter.com/weltkrieg/1916_arras_la_bassee.htm http://wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/ archiv/weltkampf/wer0315.html

Daniel 8,4 Ich sah, wie der Widder nach Westen, Norden und Süden stieß; kein Tier hielt ihm stand und es gab keinen, der sich aus seiner Gewalt retten konnte. Er tat, was er wollte, und machte sich groß. 5 Dann bemerkte ich einen Ziegenbock; er überquerte von Westen her die ganze Erde, ohne aber den Boden zu berühren; der Bock hatte ein auffallendes Horn zwischen den Augen. 6 Er lief zu dem Widder mit den zwei Hörnern, den ich am Kanal stehen sah, und rannte mit grimmiger Kraft auf ihn los.

Die Mittelmächte (Widder) Österreich und Deutschland (Westen und Norden) und das Osmanische Reich (Süden) während des 1. Weltkrieges. Wikipedia public domain

Deutung Daniel 8,4: Österreich (erster Weltkrieg) machte sich groß mit einem Bündnis mit Deutschland im Westen und im Norden und mit dem Osmanischen Reich im Süden. Dieses Bündnis nannte man die Mittelmächte. Diesem Bündnis konnte sich keiner entziehen bzw. aus der Gewalt retten, weil es zwingend vorgeschrieben war. Da Deutschland nur im Norden und Westen und Türkei nur im Süden sein kann, wenn Österreich das Land ist, das sich durch das Bündnis groß machte. Der Auslöser des ersten Weltkrieges war das Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand, Thronfolger von Österreich-Ungarn. Wikipedia CC-by-sa-3.0: Aufgrund der europäischen Bündnissysteme war abzusehen, dass der nächste Krieg große Teile des Kontinents erfassen würde. Der Schrecken des Krieges war verblasst, da seit der letzten militärischen Auseinandersetzung zwischen zwei europäischen Großmächten 43 Jahre vergangen waren. … Das Attentat von Sarajevo geschah am 28. Juni 1914. Bei seinem angekündigten Besuch in Sarajevo wurde der Thronfolger Österreich-Ungarns, Erzherzog Franz Ferdinand, von mehreren Mitgliedern einer bosnisch-serbischen nationalistischen Bewegung erwartet. Nachdem der Erzherzog einen ersten Anschlag unverletzt überstanden hatte, wurden er und seine Gemahlin Sophie Chotek, Herzogin von Hohenberg von Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat in der bosnischen Hauptstadt löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Jagdflugzeug erster Weltkrieg. Wikipedia CC-BY-3.0: Urheber Dave Hamster. Original uploader was M Van Houten at en.wikipedia.

Deutung Daniel 8,5: Das sind Flugzeuge vom Westen kommend. Flugzeuge wurden im ersten Weltkrieg bereits eingesetzt. Durch die Lufthoheit der USA wurde ein baldiges Ende des ersten Weltkrieges herbeigeführt. Das deutet auf das 20. Jahrhundert hin. Wenn es denn Boden nicht berührt, dann muss es fliegen. Flugzeuge fliegen. Das sich diese Prophezeiungen auf die Menschen bezieht und nicht auf Vögel, davon ist auszugehen, weil der Ziegenbock, der König von Jawan ist und der Widder die Könige von Medien und Persien, so steht es in der Prophezeiung. Der König von Jawan und die Könige von Medien und Persien sind Menschen. Menschen können nur mit Flugzeugen fliegen. Youtube: Duell am Himmel – Die ersten Fliegerasse im 1. Weltkrieg Wikipedia CC-by-sa-3.0: Als 1918 die Amerikaner in die Kämpfe eingriffen, konnten die alliierten Luftstreitkräfte die Deutschen durch ihre zahlenmäßige Überlegenheit zurückdrängen. Sie mussten sich trotz Rüstungs-bemühungen darauf beschränken, wenigstens in einem begrenzten Gebiet die Luftüberlegenheit zu erringen.

Luftkampf (Ölgemälde von Michael Zeno Diemer aus dem Jahre 1918): Deutscher Kampfzweisitzer vom Typ Albatros C.III kommt einem Kameraden (rechts unten) zu Hilfe, der nach dem Abschuss eines britischen Flugzeuges von englischen Maschinen (evtl. Martinsyde G.102) bedrängt wird. Wikipedia gemeinfrei

Wikipedia CC-by-sa-3.0: Die ersten Jagdflugzeuge wurden im Ersten Weltkrieg eingesetzt. Ihre Aufgabe war es zunächst, gegnerische Auf- klärungsflugzeuge abzuwehren. … Als Beispiel für die kurze Frontverwendungszeit sei auf die Dreidecker Sopwith Triplane und Fokker Dr. I verwiesen. Wenn aus Materialmangel veraltete Modelle dennoch im Kampf eingesetzt werden mussten, was besonders in Deutschland und Russland häufig der Fall war, kam es zu außerordentlich hohen Verlustraten. Das Standardjagdflugzeug am Ende des Ersten Weltkrieges war ein einmotoriger, einsitziger Doppel-decker mit zwei Maschinengewehren und starrem Fahrgestell. Die Umlaufmotoren hatten das Ende ihrer Entwicklungsfähigkeit erreicht; wassergekühlte Reihen- und V-Motoren und die neu entwickelten Sternmotoren mit 160 bis 220 PS wurden zum Standard. Youtube: Der 1. Weltkrieg – Der Luftkrieg

Daniel 8,7 Ich sah, wie er (Ziegenbock) auf den Widder losging und ihm wütend zusetzte. Er stieß gegen den Widder und brach ihm beide Hörner ab. Der Widder hatte nicht die Kraft, ihm standzuhalten. Da warf der Ziegenbock ihn zu Boden und zertrat ihn; und niemand war da, um den Widder aus seiner Gewalt zu rette. 8 Der Ziegenbock wurde über die Maßen groß. Als er aber am stärksten war, brach das große Horn ab. An seiner Stelle wuchsen ihm vier auffallende Hörner, und zwar nach den vier Himmelsrichtungen.

Deutung Daniel 8,7: Die USA waren Kriegs entscheidend, auch weil sie eine Lufthoheit hatten. Sie stiegen 1918 in den Krieg mit ein. Wikipedia CC-by-sa-3.0: Als 1918 die US-Amerikaner eintrafen, wendete sich das Blatt. Die US-Amerikaner waren zwar unerfahren. Ihre zahlenmäßige Überlegenheit an Flugzeugen konnten die Deutschen jedoch nicht ausgleichen. Ab Sommer 1918 mussten die kaiserlichen Piloten ihr Glück mit Sturzangriffen versuchen, da sie sonst keine Chance gegen die alliierten Geschwader hatten. Daraufhin ließen die Alliierten mehrere Staffeln übereinander fliegen, wodurch die Deutschen weiterhin bedrängt wurden. Als die USA in den Krieg Eingriff, war schnell das Ende da. Die USA sind im ersten Weltkrieg zu einer militärischen Weltmacht aufgestiegen. Später hat sich dann das bestätigt. (2. Weltkrieg, Vietnamkrieg, Golfkriege,…). Und die Vereinigten Staaten von Amerika sind militärisch noch immer die Weltmacht.

Clockwise from top: Trenches on the Western Front; a British Mark IV Tank crossing a trench; Royal Navy battleship HMS Irresistible sinking after striking a mine at the Battle of the Dardanelles; a Vickers machine gun crew with gas masks, and German Albatros D.III biplanes. Wikipedia public domain

Deutung Daniel 8,8: Die USA (der Ziegenbock) waren Kriegs entscheidend und somit auch die wirklichen Sieger über Deutschland, Österreich-Ungarn (Widder) und somit auch in den Verhandlungen von Versailles und St. Germain tonangebend, denke ich. Dort wurde über die Teilung entschieden und es entstanden vier Reiche. Wikipedia CC-by-sa-3.0: Darüber hinaus strebte Präsident Wilson eine gerechte Friedensordnung an, die einen weiteren Weltkrieg unmöglich machen sollte. Die Skizze einer solchen Friedensordnung, die auch die anderen amerikanischen Kriegsziele enthielt, hatte er im Januar 1918 mit seinem berühmten Vierzehn-Punkte-Programm veröffentlicht. … Nach den Friedensverträgen von Versailles und St. Germain entstanden vier  Reiche neue Reiche, das Kaiserreich war ab diesen Verträgen Geschichte. Das waren Österreich im Süden, Deutschland im Westen, Ungarn im Osten, Tschechoslowakei im  Norden. Der Ziegenbock, die USA war Sieger und somit bestimmte er auch wesentlich am Versailler Vertrag und am St. Gemainer Vertrag mit und darum konnte auch nur aus dem Ziegenbock vier Reiche entstehen und nicht aus dem Widder.

Daniel 8,9 Aus einem der Hörner ging dann ein anderes Horn hervor. Anfangs klein, wuchs es gewaltig nach Süden und Osten, nach dem Ort der Zierde hin. 10 Es wuchs bis zum Sternenheer am Himmel hinauf und warf einige aus dem Sternenheer auf die Erde herab und zertrat sie. 11 Ja, bis zum Gebieter des Himmelsheeres reckte es sich empor; es entzog ihm das tägliche Opfer und verwüstete sein Heiligtum. 12 Ein Heer wurde verbrecherisch gegen das tägliche Opfer eingesetzt. Das Horn stürzte die Wahrheit zu Boden, und was es unternahm, das gelang ihm.

Deutung Daniel 8,9: Aus einem der vier Hörnern (Deutschland, Österreich, Ungarn, Tscheoslowakei) wuchst das neue Horn, dass war Adolf Hitler und er ist  aus dem Horn Österreich gewachsen (dort ist er geboren, ab 1925 Staatenlos durch Rückgabe  und doch gelang es ihm immer wieder bei Wahlen anzutreten).

Kriegsverlauf in Europa (Animation). Wikipedia CC BY-SA 3.0: Author: San Jose, 19. July 2005

Hitler richtete sich besonders nach Osten (Polen, Russland) und Süden (Italien). Wüstenfuchs Rommel sollte im Auftrag Hitlers Ägypten erobern, dann die Nahoststaaten einnehmen und über den Kaukasus bis  Stalingrad vordringen und die deutschen Kolonien zurückgewinnen! Zur Zeit des Nationalsozialismus war immer von Lebensraum im Osten die Rede. Wikipedia CC-by-sa-3.0: Lebensraum im Osten ist ein politischer Begriff, der mit der „germanischen“ oder „arischen“ Besiedlung von Gebieten außerhalb der deutschen Grenzen, vor allem im (nördlichen) Osteuropa, verbunden ist. Er wurde von der völkischen Bewegung im wilhelminischen Kaiserreich geprägt und von Nationalsozialisten im Deutschen Reich 1933 bis 1945 rassenbiologisch interpretiert. Die Westfront war eigentlich nicht sein primäres Ziel. Durch den Kriegseintritt von Frankreich wurde Frankreich von der Wehrmacht mittels eines Blitzkrieges eingenommen.

Reichspogromnacht 9.11.1938- Brennende Synagoge – Berlin Fasanenstraße. Wikipedia CC BY-SA 3.0 Namensnennung: Bundesarchiv, Bild 146-1970-041-46. Fotograf unbekannt

Deutung Daniel 8,12: Die SS (ein Heer) war besonders verbrecherisch gegen die Juden. Youtube: Novemberpogrome 1938 Wikipedia CC-by-sa-3.0: Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 auch (Reichs-) Kristallnacht oder Reichspogromnacht genannt – waren vom nationalsozialistischen Regime organisierte und gelenkte Gewaltmaßnahmen gegen Juden im gesamten Deutschen Reich. Dabei wurden vom 7. bis 13. November 1938 etwa 400 Menschen ermordet oder in den Selbstmord getrieben. Über 1.400 Synagogen, Betstuben und sonstige Versammlungsräume sowie tausende Geschäfte, Wohnungen und jüdische Friedhöfe wurden zerstört. Ab dem 10. November wurden ungefähr 30.000 Juden in Konzentrationslagern inhaftiert, von denen Hunderte ermordet wurden oder an den Haftfolgen starben. Die Pogrome markieren den Übergang von der Diskriminierung der deutschen Juden seit 1933 zur systematischen Verfolgung, die knapp drei Jahre später in den Holocaust an den europäischen Juden im Machtbereich der Nationalsozialisten mündete.

Daniel 8,13 Da hörte ich einen Heiligen (einen Engel) reden und ein anderer Heiliger fragte den Redenden: Wie lange gilt die Vision vom täglichen Opfer, wie lange bleibt der Gräuel der Verwüstung bestehen und werden das Heiligtum und der Ort der Zierde zertreten? 14 Er sagte zu mir: Zweitausenddreihundert Abende und Morgen wird es dauern; dann erhält das Heiligtum wieder sein Recht.

Alexander battling Darius at the Battle of Issus (Naples National Archaeological Museum). Wikipedia public domain

Deutung Daniel 8,14: Laut Daniel 8,21 ist der Ziegenbock ist der König von Jawan. Alexander der Große, der erste König, ist laut Bibellexikon der König von Jawan und Thomas Woodrow Wilson, ein Präsident der USA, ist der zweite König. Quelle Bibellexikon: In Daniel Kapitel 8 Vers 21 wird dasselbe hebräische Wort mit Griechenland übersetzt; Alexander der Große ist König von Jawan. Alexander der Große lebte von 356-323 vor Christus. Die erste Schlacht die Alexander der Große gegen Darieus gewann, war im astronomischen Jahr -333 oder 334 v. Chr. Wikipedia CC-by-sa-3.0: Die Schlacht am Granikos im Mai 334 v. Chr. war der erste Erfolg beim Feldzug der Griechen unter Alexander dem Großen gegen das persische Weltreich.  … The Battle of the Granicus River in May 334 BC was the first of three major battles fought between Alexander the Great and the Persian Empire. … Die Schlacht am Granikos im Jahr 334 v. Chr. war der erste Erfolg beim Feldzug der Griechen unter Alexander dem Großen gegen das persische Weltreich. … Anders als die christliche Zeitrechnung entspricht die astronomische Zeitrechnung genau der Tageszählung des julianischen Datumsystems. Sie enthält ein Schaltjahr Null, die Jahre davor werden mit einem Minuszeichen versehen. Die Kennzeichnungen v. Chr. bzw. v. u. Z. werden fallengelassen. Das Jahr 1 v. Chr. wird zum Jahr 0, das Jahr 2 v. Chr. zum Jahr –1 und die Regel besagt, dass das Jahr „n“ v. Chr. zum Jahr (1-n) wird. Youtube: Alexander der Große

Deutung Daniel 8,14:  (-333 bzw. 334 v. Chr.) + 2300 Jahre = 1967

jüdischer Kalender: 27 Siwan bis 2 Tamus 3427 (5. bis 10. Juni 334 vor Christus -333 astr.) + 2300 Jahre = 26 Ijjar bis 2 Siwan 5727 (5.  bis 10. Juni 1967).  Ich verwende den jüdischen Kalender, weil beim jüdischen Kalender das Jahr 0 366 Tage (Schaltjahr) hat und das Jahr 0 geht vom 8. Schwat 3760 bis zum 17. Tewet 3761. Jüdischer Kalenderrechner: http://www.zentralratdjuden.de/de/topic/85.html

Israel and the territories Israel occupied in the Six day war. Wikipedia CC BY-SA 3.0: Author User:Ling.Nut.

2300 Morgen stehen für die Tagseite der Erde. 2300 Abende stehen für die Nachtseite der Erde. Ein Tag kann laut Bibel 1 Jahr sein. D.h. 2300 mal dreht sich die Erde um die Sonne, ehe dies geschieht. Darum verwendet man die astronomische Zeitrechnung, weil man einen Sonnenumlauf der Erde nicht weglassen kann.

2300 Abende – Die Sonne scheint nicht 420.028,519 Tage auf eine Seite der Erde, der Nachtseite.

2300 Morgen – Die Sonne scheint an 420.028,519 Tagen auf eine Seite der Erde, der Tagseite. Gesamt sind das 847.057,038 Tage bzw. 2300 Sonnenjahre.

Im Jahr 1967 war die Klagemauer erstmals wieder im jüdischen Besitz durch den Sechstagekrieg.

Die Klagenmauer – The Western Wall (Eroberung im Sechstagekrieg im Jahre 1967). Wikipedia CC BY-SA 3.0 & GFDL: Author: Golasso

Tag-Nacht-Grenze von Sonnenuntergang im Jahreslauf, nun aber geostationär dargestellt für Zentraleuropa. Wikipedia gemeinfrei

Nach Alexanders schnellen Triumphzug zerfiel das eroberte Gebiet in vier Teile (Siehe Diadochenreiche). Auch 1967 zerfiel das erorberte Gebiet in vier Teile (das Kernland Israel und die Golanhöhen regierten nachher die Juden, den Sinai regierte dann Ägypten, den Gazastreifen regiert die Hamas, das Westjordanland regiert die Fatah).

Zweimal steht laut Daniel 8,17+19, dass dieses zur Zeit des Endes geschehen wird. Einmal wird laut Daniel 8,26 eine ferne Zeit genannt. Also dreimal wird eine ferne Zeit erwähnt. Ein ganzer Tag ist eine Erdumdrehung um die Sonne, weil die Sonne da ist, ob wir nun Nacht haben oder nicht. Jesus sagt: Hat der Tag nicht zwölf Stunden. (ein Jahr hat zwölf Monate).  Das ein Tag ein Jahr ist, das steht laut Jesaja 34,8 geschrieben: Jesaja 34,8 Denn der Herr hat einen Tag der Rachebestimmt, ein Jahr der Vergeltung für den Streit um Zion. Laut Ezechiel steht geschrieben: Ezechiel 4,6 Wenn du diese Zeit beendet hast, leg dich auf die andere, die rechte Seite und trag vierzig Tage lang die Schuld des Hauses Juda: einen Tag für jedes Jahr; so setze ich es für dich fest.

Das Sonnensystem ein Erdumlauf dauert 365,2422 Tage. Wikimedia Commons public domain

Wenn sich die Sonne um die Erde drehen würde, dann wäre ein Tag ein Tag. Aber laut Prophezeiungen kann ein Tag ein Jahr sein. Und das geht nur wenn sich die Erde um die Sonne dreht. -333 astronomisch und 2300 Erdumläufe um die Sonne (365,2422) ergibt das Jahr 1967 in der die Klagemauer zurückerobert wurde. Ich rechne mit dieser Zahl 365,2422 Tage/Jahr.  Die Sonne (Tag) ist da auch wenn es bei uns Nacht ist.

Im Mai im Jahr -333 (334 v. Chr.) besiegte Alexander der Große, der König von Javan laut Daniel, Darieus bei der Schlacht von Granikos und 2300 Jahre später Anfang Juni im Jahr 1967 war die Klagemauer erstmals wieder im jüdischen Besitz durch den Sechstagekrieg, also das Heiligtum hat wieder sein Recht erhalten, dort täglich beten zu können und Jerusalem ist auch wieder im Besitz der Juden sonst war Jerusalem immer in Fremdherrschaft, bis auf die Zeit der Hasmonäer, wo Juden durch einen Aufstand 100 Jahre regieren konnten, weil bei den Römer ein Nachfolgestreit war. Da jedoch die Vision vom Widder und Ziegenbock auf den 1. und 2. Weltkrieg hinweist, und Daniel von einer fernen Zeit sprach und von der Zeit des Ende, ist es in meinen Augen das Jahr 1967. Eine Anerkennung eines Staates ist auch vom Gegner abhängig, dass sieht man besonders heute in Israel, das römische Reich hat also nie wirklich Israel zur Zeit der Hasmonäer anerkannt, darum wurde es bereits 100 Jahre später wieder zurückerobert. Die USA, vergleichbar mit den römischen Reich wegen ihrer kriegerischen Vormachtstellung, haben Israel jedoch anerkannt.

im Jahr minus 333 bzw. 334 v.Chr.

Tag- und Nachtseite der Erde. Wikipedia public Domain

Daniel 8,15 Während ich, Daniel, noch diese Vision hatte und sie zu verstehen suchte, da stand vor mir einer, der aussah wie ein Mann. 16 Und über dem Ulai-Kanal hörte ich eine Menschenstimme, die rief: Gabriel, erkläre ihm die Vision! 17 Da kam er auf mich zu. Als er näher trat, erschrak ich und fiel mit dem Gesicht zu Boden. Er sagte zu mir: Mensch, versteh: Die Vision betrifft die Zeit des Endes. 18 Während er mit mir redete, lag ich ohnmächtig da, mit dem Gesicht am Boden. Da berührte er mich und stellte mich wieder auf die Beine. 19 Dann sagte er: *Siehe, ich kündige dir an, was in der letzten Zeit, der Zeit des Zorns, geschehen wird; denn die Vision bezieht sich auf die Zeit des Endes.

Barmherziger Jesus (Maria Faustyna Kowalska ließ dieses Bildnis im Auftrag von Jesus malen). Kathpedia CC BY-NC-SA 3.0

Deutung Daniel 8,15-16: Die Menschen-stimme, die rief, ist Jesus Christus. Jesus weist in den Evangelien auf Prophet Daniel hin, wenn er über das Ende der Welt spricht. Matthäus 24,15 Wenn ihr dann am heiligen Ort den unheilvollen Gräuel stehen seht, der durch den Propheten Daniel vorhergesagt worden ist – der Leser begreife -,

Daniel 8,20 Der Widder mit den zwei Hörnern, den du gesehen hast, bedeutet die Könige von Medien und Persien. 21 Der Ziegenbock ist der König von Jawan. Das große Horn zwischen seinen Augen ist der erste König.

Deutung Daniel 8,20: Mittelmächte Deutschland und Österreich. In der Prophezeiung steht Könige (Mehrzahl) also mindestens zwei. Der erste König war Karl I von Österreich (1887-1922 n. Chr. Kaiser von Österreich) und der zweite König war Wilhelm II. vom deutschen Reich.  Zu der Zeit Alexander des Grossen gab es nur einen Herrscher bzw. König in Medien und Persien und zwar Darieus III.

Deutung Daniel 8,21: Wenn der König von Jawan  (Alexander der Große) der erste König ist, dann gibt es auch einen zweiten König und das ist der König der USA bzw. der Präsident der USA.

Das heißt: Der erste König war Alexander der Große (König von Griechenland), der zweite König war der Präsident der USA, Woodrow Wilson.

König von Jawan = Alexander der Große (356 – 323 v. Chr.)  = Thomas Woodrow Wilson (1856 -1924 n. Chr.) (Präsident  der  USA).

Die Mittelmächte Österreich und Deutschland (Widder) während des 1. Weltkrieges. Wikipedia public domain

Daniel 8,22 Das Horn brach ab und vier andere traten an seine Stelle; das bedeutet: Aus seinem Volk entstehen vier Reiche; sie haben aber nicht die gleiche Kraft wie er.

Europa nach dem ersten Weltkrieg. Wikipedia CC BY-SA 3.0 & GFDL: Author: EUROPE_1919-1929_POLITICAL_01.png: Jan Humpolík derivative work: Alokasta (talk)

Deutung Daniel 8,22: Die USA stieg in den Weltkrieg ein, und bald war der Krieg zu Ende und es wurden vier neue Reiche (politisch) gegründet.  Nach den Friedensverträgen von Versailles und St. Germain entstanden vier Reiche neue Reiche auf dem Gebiet des vor dem ersten Weltkrieg gelegenen Kaiserreichen Österreich und Deutschland. Das Kaiserreich war ab diesen Verträgen Geschichte. Das waren Österreich im Süden, Deutschland im Westen, Ungarn im Osten, Tschecho-slowakei im  Norden. Rumänien und Serbien, die auch Gebiete erhielten, waren schon ein eigenständiges Reich. Polen war im Besitz Russlands und nicht Österreichs. Die 4 wurden meiner Ansicht nach neu gegründet.

Deutung Daniel 8,22 … „Aus seinem Volk“ …: Die Kriegsgewinner waren vor allem die USA und daher hatten sie das meiste Mitzureden bei den Friedensverhandlungen mitzureden. Folglich: Die Gewinner des Krieges entscheiden auch über die Gebietsvergabe und damit ist es sein Volk. Das heißt: Während der Ziegenbock (USA) verhandelte war es das Volk des Ziegenbocks (USA), also sein Volk, und erst als diese abgeschlossen waren, entstanden diese vier Reiche und dann war es nicht mehr sein Volk.

Karte der territorialen Aufteilung Österreich-Ungarns nach den Pariser Vorortverträgen. Wikipedia CC BY-SA 3.0: Urheber AlphaCentauri

Das die vier neu gegründeten Staaten nicht die gleiche Kraft hatten wie die USA, das war klar nach den Friedensverhandlungen von St. Germain und Versailles, da die Sieger die militärischen Bestimmungen festsetzten (keine Wehrpflicht, Beschränkung des Heeres, begrenzte Waffenarsenale, usw.)

Die Prophezeiung zeigt auch, dass das Reich des Ziegenbocks (USA) noch weiter  existieren musste, da nur das Horn abbrach.  So war es dann auch, die USA löste sich nicht auf. Im Gegensatz wurde nach dem Tod Alexander des Grossen das ganze Reich in vier Reiche aufgeteilt, also es löste sich auf.

Daniel 8,23 In der letzten Zeit ihrer Herrschaft, wenn die Frevler ihr Maß voll gemacht haben, kommt ein König voll Härte und Verschlagenheit. 24 Er wird mächtig und stark und richtet ungeheures Verderben an; alles, was er unternimmt, gelingt ihm. Mächtige Herrscher wird er vernichten, auch das Volk der Heiligen. 25 Dank seiner Schlauheit gelingt ihm sein Betrug. Er wird überheblich und bringt über viele unversehens Verderben. Selbst gegen den höchsten Gebieter steht er auf; doch ohne Zutun eines Menschen wird er zerschmettert.

Gegenoffensive 1943–1945. Wikipedia CC BY-SA 3.0: Autor San Jose, 17. April 2005

Deutung Daniel 8,23-25: In der letzten Zeit ihrer Herrschaft (vier Reiche), dann kommt ein König voll Härte und Verschlagenheit, und damit sind die vier Reiche wieder vereinigt weil es dann nur mehr einen König gibt. Der König voll Härte und Verschlagenheit war Adolf Hitler. Und Hitlers führte gewaltsam Österreich, Deutschland, Ungarn, Tschechoslowakei zu einem Reich zusammen. Er hat das Volk belogen (z.B. der Angriff auf Polen und vieles mehr) und betrogen (durch die Propaganda), um seine wahren Pläne durchführen zu können.

Top right: First Battle of El Alamein Middle left: Battle of Stalingrad Middle right: German dive bombers over Eastern Front winter 1943-1944 Bottom left: Wilhelm Keitel signing German Instrument of Surrender Bottom right: Invasion of Lingayen Gulf. Wikipedia CC BY-SA 3.0: Author User: Staberinde. Original uploader was Staberinde at en.wikipedia

Deutung Daniel 8,24: Das Volk der Heiligen sind doch die Juden, von denen Hitler 3 Millionen vernichten ließ. Youtube: Auschwitz – Der Holocaust in Europa. Überheblich war er, da er sich gleichzeitig gegen Frankreich, Russland, USA und England anlegte und auch in aussichtloser Lage noch nicht ergab und im 2. Weltkrieg starben ungefähr 50 Millionen Menschen. Er besetzte fast ganz Europa und in Russland war die Wehrmacht fast bis Sankt Petersburg und auch Moskau vorgedrungen. Es hat nicht viel gefehlt und Russland wäre besiegt gewesen. Bis dahin gelingt im fast alles. Sogar mehrere Anschläge, die von eigenen Landsleuten und engen Vertrauten aus dem Staatsapparat geplant wurden, (z.B. Graf von Stauffenberg) überlebte er unverletzt.

Deutung Daniel 8,25: Sogar den Selbstmord Hitlers sagt hier die Prophezeiung Daniel voraus. Heute können wir uns gar nicht mehr vorstellen auf so einen Betrug reinzufallen. Viele fragen sich noch heute, warum das soweit kommen musste.

Daniel 8,26 Die Vision von den Abenden und den Morgen, die dir offenbart wurde, ist wahr; doch du sollst sie geheim halten; denn sie bezieht sich auf eine ferne Zeit.

Daniel 8,27 Darauf war ich, Daniel, erschöpft und lag mehrere Tage krank zu Bett. Dann stand ich auf und versah wieder meinen Dienst beim König. Doch die Vision bedrückte mich und ich verstand sie nicht.

Deutung Daniel 8,26: 20 Jahrhundert, das ist eine ferne Zeit, ca. 2500 Jahre nachdem Daniel diese Vision hatte.

Deutung Daniel 8,27: Und wenn Prophet Daniel sagt, das er erschöpft und mehrere Tage krank war, dann können sich heute nachvollziehen durch die Bilder der Konzentrationslager und besonders jene diesen Krieg miterlebten und vor allem auch die verfolgten Juden und die kämpfenden Soldaten, die an der Front waren.

Die Prophezeiung bezieht sich sowohl auf Alexander den Grossen und den 1. und 2. Weltkrieg. Nach der Prophezeiung von Widder und Ziegenbock folgt die Weissagung von den siebzig Jahrwochen, der Rückführung des Volkes Israel, das nach den beiden Weltkriegen auch passierte. Dreimal mussten die Juden das Land ihrer Verheißung verlassen und dreimal sind sie darin zurückgekehrt das letzte Mal seit den beiden Weltkriegen.

Vergleich das antike Griechenland mit den USA heute:

Wenn man das antike Griechenland (König von Jawan war Alexander der Große) mit USA heute vergleicht, sieht man, dass die Unterschiede gar nicht so groß sind:

Pharos of Alexandria 3D Detaillierte Rekonstruktion des Leuchtturms von PHAROS basierte auf einer neulichen (2006) umfangreichen Studie des Gebäudes. Urheber Bild: Emad Victor SHENOUDA. Wikipedia: Lizenzbedingungen: Nennung Urheberschaft.

1) Das antike Griechenland wird als Ursprung der Demokratie bezeichnet und verbreitete diese durch Alexander dem Großen. Die USA waren die ersten wirklichen Verbreiter der Demokratie. Ob die USA die erste Demokratie der letzten Jahrhunderte war, weiß ich nicht.

2) Griechenland baute zu Zeit Alexander des Großen und nachher Ptolemäus im Schachbrettsystem, z. B. in Alexandria. Die USA bauten und bauen vorallem im Schachbrettsystem ihre Städte. Alexandria wurde wie New York als Planstadt oder Retortenstadt im Schachbrettsystem angelegt. Auch die Wasserrohre wurden vor der Errichtung der Gebäude bereits verlegt.

3) Das erste griechische antike Hochhaus, der Leuchtturm von Alexandria, war in Alexandria. Die USA waren Anfänger im Bau von Hochhäusern und später Wolkenkratzer.

4) Die Bibliothek von Alexandria (Wissenschaft und Forschung, erste Pläne einer Dampfmaschine) kann man mit dem heutigen Silikon Valley von Kalifornien (USA) bezeichnen.

5) Die Griechen waren sehr gern im Theater und diese Kultur wurde weitergegeben bis Persien, Ägypten. Die USA sind die Musik- und Filmnation Nummer eins (Hollywood) und wurde auf der ganzen Welt angenommen..

6) Zu Zeit Alexander des Grossen und seiner Nachfolger war Griechisch die Weltsprache. Durch die Vorherrschaft der USA wurde Englisch zur Weltsprache.

7) Es gab in Alexandria sozusagen bereits Manufakturen, die Massenwaren wie Tongeschirr, herstellten. Auch die USA wurden Weltmarktführer aufgrund der Manufakturen bzw. Fabriken, die Massenwaren herstellten und noch immer herstellen.

Sogar in der Schuldenpolitik sind heute Griechenland und die USA nicht so grundverschieden.

Auch die Schlacht bei Issos im Jahre 333 v. Chr., die das erste direkte Aufeinandertreffen der Kriegsherren Alexander des Großen (Ziegenbock) auf makedonischer und Dareios III. (Widder) auf persischer Seite war, ist zu beachten. Und zwar dann, wenn 333 v. Chr. astronomisch das Jahr -333 ist. Ich glaube, das Jahr 0 ist das Jahr der Geburt Jesu Christi, denn die erste Geburt beginnt noch vor der Empfängnis, dann kommt die zweite Geburt (Empfängnis) und nach ca. 9 Monaten verlässt man den Mutterleib, das ist die dritte Geburt. Siehe in diesem Zusammenhang auf Blog: Bibel: Geburt Jesu

Daniel Widder und der Ziegenbock 1. Weltkrieg und 2. Weltkrieg

Jesus sagt laut Markus 13,7 Wenn ihr dann von Kriegen hört und Nachrichten über Kriege euch beunruhigen, lasst euch nicht erschrecken! Das muss geschehen. Es ist aber noch nicht das Ende. 8 Denn ein Volk wird sich gegen das andere erheben und ein Reich gegen das andere. Und an vielen Orten wird es Erdbeben und Hungersnöte geben. Doch das ist erst der Anfang der Wehen. Deutung: Es wird auch laut Bibel keinen weiteren weltweiten Krieg mit Waffen mehr geben, denn die Kolonialkriege im 19.+20. Jahrhundert und die 3 weltweiten Kriege sind laut Markus 13,7 schon geschehen.(1. + 2. Weltkrieg, der kalte Krieg steht für Stellvertreterkriege zw. West und Ost also ein weltweiter Krieg). Wegen der vielen Atombomben, die gebaut wurden, gingen viele schon vom Ende aus und bei der Kubakrise 1962 stand die Welt am Rande eines Atomkrieges, doch wie JESUS sagt, es war noch nicht das Ende. Laut Jesus werden sich dann Völker, Reiche erheben und Hungersnöte, viele Erdbeben wird es geben. Laut Lukas 21,11 wird es auch Seuchen geben und das ist der erst der Anfang der Wehen. Auch wenn sich in der heutigen Zeit viele Völker erheben wie beim sogenannten „arabischen Frühling“ und wie beim Aufstand gegen die Finanzindustrie, Reiche, Globalisierung und Ungerechtigkeit, Aufstände gegen die Sparmaßnahmen in der EU, Aufstände in Brasilien, und 1 Milliarde Menschen hungern und es einige schwere Erdbeben in Japan 2011, Haiti 2010, Indonesien 2004, China 2008, Pakistan 2005 u. a. gab, kann es für menschliche Zeiträume noch sehr LANGE DAUERN bis JESUS CHRISTUS auf den WOLKEN DES HIMMELS kommt, weil auch die weltweiten Kriege laut Markus 13,7 mehr als 100 Jahre dauerten, von etwa 1860 bis etwa 1975, mit weltweit kurzen friedlichen Zeiten. Eine Art weltweiter Krieg wird geführt um die Wettbewerbsfähigkeit, die Folgen sind Umweltzerstörung, Armut, Ausbeutung, Krankheit, Tod wie am Beispiel Feuer Bangladesch. Ein Frieden wäre möglich, wenn sich die Mächtigen der Welt, die diesen weltweiten „Krieg“ führen, auf Menschenrechtestandards einigen könnten. Das heißt: Das verdiente Geld soll so zum Leben reichen, das sie menschenwürdig leben und arbeiten können, denn Nahrungsmittel werden genug produziert um die ganze Welt ernähren zu können und Baumaterial ist auch genug vorhanden für ein menschenwürdiges Wohnen, und das technische Know-How für sauberes Trinkwasser ist auch vorhanden. Energie kann auch genug produziert werden, wenn zusammengeholfen wird. Der Aufwand um Kriege zu führen war wie wir wissen immer riesig groß und auch möglich, warum ist dann der Aufwand für den Frieden nicht möglich? Im 2. Weltkrieg wurde eine 2300 km lange Straße (Schwierigkeit Permafrostböden und viele Brücken) von den USA nach Alaska in weniger als 8 Monaten fertiggestellt.  Ich glaube menschliche Arroganz und Gier spielt eine große Rolle, warum Frieden nicht geht. Syrien zeigt es wieder.

Advertisements

Über Prophezeiungen der Bibel und Deutung. Ich glaube es gibt keinen Weltuntergang sondern es ist eine Enthüllung wenn JESUS CHRISTUS kommt.

Ich glaube JESUS CHRISTUS und eine neue Welt kommt, das zeigen mir die Prophezeiungen der Bibel. Das ist kein Weltuntergang sondern eine Enthüllung. Ich glaube das macht Hoffnung und nicht Angst. Ich glaube jene, die behaupten es gebe kein Leben nach dem Tod sind die wirklichen Weltuntergangsfanatiker. Ich glaube wenn das wahr ist, was ich erkenne, dann ist das nicht von mir, sondern von unserem VATER im HIMMEL und das was falsch ist, das ist entweder von mir selbst oder von jenen die die Lüge lieben. Ob nun die Enthüllung 2013 - 2023 - 2033 ... oder später ist, weiß ich nicht, denn lt. Markus 13,32 kennt nur der VATER im Himmel jenen Tag und jene Stunde. Die Anhänger des Mayakalenders werden enttäuscht sein, wenn am 21.12.2012 nichts außergewöhnliches passieren wird. Ich glaube, wenn das Leid und die verschiedenen Religionen keinen Sinn hätten, dann würde das unser VATER im HIMMEL nicht zulassen, denn JESUS sagt, dass alleine unser VATER im HIMMEL gut ist: Markus 10,18 JESUS antwortete: Warum nennst du mich gut? NIEMAND IST GUT AUßER GOTT, DEM EINEN. JESUS sagt: Johannes 10,30 ICH UND DER VATER SIND EINS.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s